Lauterstein – Bissige Hunde

Lauterstein – Bissige Hunde

Zwei Vierbeiner vertrieben einen Einbrecher am Mittwoch in Weißenstein

Der Täter ging zwischen 9 und 17.30 Uhr zu dem Haus Im Städtle. Dort wollte er die Tür aufbrechen. Wahrscheinlich bekamen das zwei Hunde im Gebäude mit. Die dürften auf sich aufmerksam gemacht und den Dieb dadurch vertrieben haben.

Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern offenbar an den Sicherungseinrichtungen der Wohnungen oder werden gestört. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas für seine Sicherheit tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand oder sind Wachhunde zugegen, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

Ergänzend möchten die Polizeireviere des Polizeipräsidiums Ulm auf die bundesweite Kampagne „K-Einbruch“ hinweisen, die sich speziell mit der Prävention des Wohnungseinbruches befasst. Auf der Internetseite www.k-einbruch.de erhalten Sie neben Verhaltenstipps auch produktneutrale Informationen zu geeigneter Sicherungstechnik. Des Weiteren können Sie sich durch ein interaktives Haus klicken, das die Stellen an Haus und Wohnung aufzeigt, die besonders gesichert werden sollten.

Previous Biberach - Gerangel in Tankstelle
Next Riedlingen - Vermummter Mann überfällt Juweliergeschäft

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Beleidigung

Ein 64–jährige Neu-Ulmer befand sich gestern Vormittag um kurz vor 11.00 Uhr mit seinem Hund in einem Drogeriemarkt in der Augsburger Straße in Neu-Ulm. Da die Schnappleine defekt war, konnte

Social News Archiv 1 Kommentar

Senden – Versuchtes Tötungsdelikt

Am Samstag (04.06.2016) kam es gegen 02.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zweier Männer, in deren Verlauf eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. In einer Gaststätte kam es zwischen zwei Männern im

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener randaliert

Mehrere Pkw beschädigte ein 22-Jähriger. Er kam in Haft, da er per Haftbefehl gesucht wurde Auf frischer Tat ertappten Beamte des Polizeireviers Ulm-West einen 22-Jährigen, der Autos beschädigte. Anwohner aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Straßenlaterne unter Strom

Gestern Abend gegen 18.00 Uhr spielten Kinder in der Blumenstraße. Ein 13-jähriger Schüler griff dabei mit einer Hand an einen Laternenmast und gleichzeitig mit der anderen Hand an das Geländer

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim/Brenz – Pkw geht in Flammen auf

Unbekannte stecken Pkw in Brand. Schaden in noch nicht bekannter Höhe entstand, als zwei bislang unbekannte Männer einen hochwertigen Pkw Mercedes der S-Klasse in Brand steckten. Ein Anwohner bemerkte am

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – verzweifelte Frau sprang in die kalte Donau

Am Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, waren zwei Männer am Donauufer zu Fuß unterwegs. Ganz beiläufig nahmen sie war, wie jemand vom Fußgängersteg der Eisenbahnbrücke in die Donau sprang. Kaum im

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar