Riedlingen – Vermummter Mann überfällt Juweliergeschäft

Riedlingen – Vermummter Mann überfällt Juweliergeschäft

Geld und Schmuck erbeutete ein Räuber am Freitag in Riedlingen

Der Mann betrat das in der Donaustraße befindliche Geschäft um kurz vor 11 Uhr. Er bedrohte die alleine anwesende Mitarbeiterin mit einer schwarzen Pistole. Er ließ sich mehrere Schmuckstücke und einen kleineren Geldbetrag aushändigen und flüchtete aus der Eingangstüre ins Freie. Dort rannte er eine Treppe in Richtung Donau hinunter. Die Polizei leitete umgehend eine großangelegte Fahndung ein. Diese verlief bisher jedoch ohne Erfolg. Die Biberacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten suchen Zeugen und Hinweise. Der Gesuchte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank und 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß. Er hat kurze schwarze Haare. Er war mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet. Er trug weiße Turnschuhe und helle Handschuhe. Er führte eine blaue Sporttasche mit der Aufschrift GALAXY mit sich. Sein Gesicht hatte er zum Teil mit einem dunkelgrünen Rollkragen, Schal oder sonstigem Tuch verdeckt.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Biberach (Tel.: 07351/447-0) oder das Polizeirevier Riedlingen (Tel.: 07371/9380). Bei aktuellen verdächtigen Beobachtungen oder in anderen dringenden Fällen wählen Sie bitte den Notruf 110.

Previous Lauterstein - Bissige Hunde
Next Ulm - Pistole und Munition sichergestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auf Zerstörungstour durch Wiblingen

Ein Verletzter, zwei verbeulte Autos und eine beschädigte Haustür sind die Bilanz der Tour eines 32-Jährigen am Freitag durch Ulm. Gegen 04 Uhr traf der Unruhestifter in einer Wiblinger Tankstelle

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Unberechtigt Geld „abgefischt“

Zwei Personen erschienen gestern bei der Polizeiinspektion Krumbach, um Anzeige zu erstatten. In beiden Fällen ging es um das Ausspähen von Daten und ein damit verbundener Computerbetrug. Im ersten Fall

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Straßenbahn prallt gegen Pkw: Zwei Personen verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, gegen 15.50 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße. Ein Pkw fuhr aus einem Parkhaus aus und wollte nach links abbiegen. Beim Überqueren der Straßenbahnschienen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zeuge verhindert Raub

Gescheitert ist ein Räuber am Donnerstag in Ulm dank eines couragierten Passanten Der Räuber lauerte kurz nach 7:30 Uhr auf dem Hans-und-Sophie-Scholl-Platz. Dort verließ eine Frau den Bus und ging

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Fahrradfahrer versteckt sich

Als ein Zweiradfahrer in Biberach von der Polizei kontrolliert werden soll, flüchtete er. Der Mann war gegen 4 Uhr in der Memminger Straße unterwegs. Die Polizisten sahen, dass er Schlangenlinien

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm-Wiblingen – 23-Jähriger ist wohlauf

Vermisster 23-Jähriger in Ulm-Wiblingen gegen Abend wohlauf angetroffen Mit viel Aufwand, viel Personal, einem Polizeihubschrauber und einem Suchhund hat die Polizei am gestrigen Freitag den ganzen Tag über nach einem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar