Kaufbeuren – Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt

Kaufbeuren – Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt

Es war nicht das Phänomen der Horror-oder Killer-Clowns, welches die Polizei in Kaufbeuren an Halloween beschäftigte. Vielmehr waren drei 14-jährige Burschen und ein 30-jähriger Mann im Stadtgebiet, teilweise maskiert, unterwegs. Was der Polizei allerdings nicht gefiel, waren in allen Fällen mitgeführte Baseball-Schläger, die angeblich schmückendes Beiwerk zum Kostüm waren. Die Polizei stellte die Baseball-Schläger für die Halloween-Nacht sicher. Die Schläger können von den Besitzern ab Allerheiligen wieder bei der Polizei abgeholt werden.

Die Halloween-Nacht insgesamt war für die Polizei Kaufbeuren einsatzreich. Neben diversen Ruhestörungen waren es auch zwei Mädchen, 16 und 17 Jahre alt, die bewusstlos vor einem Wohnblock in Neugablonz aufgefunden wurden. Wie sich herausstellte, waren beide Mädchen stark betrunken und durch Stürze verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in das Klinikum transportiert.
Am frühen Abend stellte die Polizei zudem am Reifträger Weg einen 13-jährigen Buben mit einer Bierflasche fest. Die Flasche hatte er zuhause abgezwackt und dann im Kreise seiner Clique getrunken. Ein Alkotest erbrachte einen Wert von annähernd 0,5 Promille. Der Bub wurde seinen Eltern übergeben. In allen Fällen wird das Jugendamt informiert.

Previous Sonthofen - „Clownstreiben“ an Halloween
Next Ulm - Nach Flaschenwurf geflüchtet

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Tatverdächtiger bleibt betrunken auf Gestohlenem sitzen

In der Nacht auf Mittwoch wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine verdächtige Person am Augartenweg, unter der Illerbrücke, festgestellt. Als der Zeuge sich dem 49-jährigen Mann näherte, gab dieser ihm

Social News Archiv 0 Kommentare

Staig – Auto streift Betrunkenen

Kurz nach 4 Uhr fuhr eine 23-Jährige von Weinstetten in Richtung Staig. In gleiche Richtung ging 22-Jähriger zu Fuß. Er ging allerdings in der Dunkelheit auf der falschen Straßenseite. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Marktoberdorf – Körperverletzung

In der Nacht auf Ostersonntag geriet um 04.00 Uhr vor einer Discothek in der Schwabenstraße ein stark angetrunkener 21-Jähriger mit den Insassen eines Pkw in Streit. Der Beifahrer stieg aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – SOKO Eichwald: Weiteren Tatverdächtigen festgenommen

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und der SOKO Eichwald gehen weiter: Nach Befragungen in Ehingen kam es am Samstag in Ulm zu einer weiteren Festnahme im Bettlermilieu. Nach dem Tötungsdelikt

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Geldbeutel aus der Hose gezogen

Gegen 00.20 Uhr hielt sich der 55-Jährige in der Heinrich-Voelter-Straße auf. Bei der Bahnhofsanlage näherte sich ein Unbekannter. Er umklammerte den Mann von hinten. Bei dieser Gelegenheit zog er dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Nattheim – Streitigkeiten im Flüchtlingsheim

Am Freitag musste die Polizei den Frieden in einer Einrichtung zur Unterbringung von Flüchtlingen herstellen. Zwei Männer aus Afrika, 31 Jahre und 33 Jahre alt, waren gegen 17.00 Uhr in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar