Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Zu Einsätzen mit sogenannten „Horrorclowns“ musste die Sonthofer Polizei am Montagabend ausrücken. Am Bahnhofvorplatz trieben sich vier als Clowns verkleidete Jugendliche herum, die zudem Ketten, eine Spitzhacke und eine Eisenstange bei sich trugen. Verunsicherte Passanten riefen daraufhin die Polizei. Die vier Jugendlichen wollten nach Erkenntnissen eigentlich mit dem Zug in einen benachbarten Ort fahren und dort andere Jugendliche erschrecken. Zu einem weiteren Einsatz kam es geraume Zeit später in der Goethestraße, als ebenfalls 3 Jugendliche als Clowns auftraten die Squash-Schläger mitführten. Alle Jugendliche wurden nach Verständigung den Eltern zugeführt – die Verkleidungen und mitgeführten Gegenstände wurden sichergestellt. Zu konkreten Bedrohungen oder etwaigen Straftaten kam es nach ersten Ermittlungenn nicht. Einem 16-jährigen –unverkleideten- Jugendlichen wurde zudem bei einer Personenkontrolle zur Gefahrenabwehr eine Spielzeug-Softairpistole samt Munition abgenommen, die er vermutlich zur Abwehr vor „Clowns“ oder anderweitig Maskierten mitführte.

Previous Montag 31.10.2016: Roxy Kulturhallen
Next Kaufbeuren - Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Gerüst von Baustelle gestohlen

Auf einer Baustelle in Ulm waren über das Wochenende unbekannte Diebe Die Täter waren in das Gebäude in der Manfred-Börner-Straße am Eselsberg eingedrungen. Möglicherweise gelang ihnen das durch eine nicht

Social News Archiv 0 Kommentare

Uhingen – Gefährlich überholt und dabei Unfall verursacht

Eine 42-jährige Golf-Lenkerin hatte am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kircheimer Straße einen Roller überholt. Dabei überfuhr sie die Sperrfläche. Als ihr ein Lkw entgegen kam zog sie nach

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Zeugin hilft Opfer. Ein rabiater Räuber ist am Montagnachmittag in Göppingen gescheitert. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Wie eine 45-Jährige später der Polizei berichtete, hielt sie sich zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr nahe des Busbahnhofs auf. Hier griff sie ein unbekannter Mann an. Der wollte der

Social News Archiv 0 Kommentare

Hechingen – Fandung nach rotem Kleinwagen nach Tötungsdelikt

Nach Tötungsdelikt mit Schusswaffe am Donnerstagabend in Hechingen fahndet die Polizei nach rotem Kleinwagen und bittet dringend um Hinweise. Hechingen, Zollernalbkreis (ots) – Nach einem Tötungsdelikt mit Schusswaffe, das sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Bernstadt – Teure Verwechslung

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag bei Bernstadt Ein 66-Jähriger fuhr gegen 16.15 Uhr von Beimerstetten in Richtung Breitingen. Wie er später der Polizei berichtete, war es seine

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Halloween/Horrorclown

Am Montag, 31.10.2016, gegen 20.00 Uhr, meldeten Passanten telefonisch eine Gruppe Jugendlicher, welche in Kostümen andere Personen erschreckten. Die Streife stellte im Bereich Friedrich-Ebert-Str. eine Gruppe von sieben Personen fest.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar