Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Zu Einsätzen mit sogenannten „Horrorclowns“ musste die Sonthofer Polizei am Montagabend ausrücken. Am Bahnhofvorplatz trieben sich vier als Clowns verkleidete Jugendliche herum, die zudem Ketten, eine Spitzhacke und eine Eisenstange bei sich trugen. Verunsicherte Passanten riefen daraufhin die Polizei. Die vier Jugendlichen wollten nach Erkenntnissen eigentlich mit dem Zug in einen benachbarten Ort fahren und dort andere Jugendliche erschrecken. Zu einem weiteren Einsatz kam es geraume Zeit später in der Goethestraße, als ebenfalls 3 Jugendliche als Clowns auftraten die Squash-Schläger mitführten. Alle Jugendliche wurden nach Verständigung den Eltern zugeführt – die Verkleidungen und mitgeführten Gegenstände wurden sichergestellt. Zu konkreten Bedrohungen oder etwaigen Straftaten kam es nach ersten Ermittlungenn nicht. Einem 16-jährigen –unverkleideten- Jugendlichen wurde zudem bei einer Personenkontrolle zur Gefahrenabwehr eine Spielzeug-Softairpistole samt Munition abgenommen, die er vermutlich zur Abwehr vor „Clowns“ oder anderweitig Maskierten mitführte.

Previous Montag 31.10.2016: Roxy Kulturhallen
Next Kaufbeuren - Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Getötete Männer identifiziert

Die Identität der beiden Männer, die am Samstag in Göppingen von einem Zug erfasst wurden, steht jetzt fest. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, handelt es sich um zwei

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter greift Mädchen an

Eine 15-Jährige hat am Dienstag in Ulm einen Angreifer in die Flucht geschlagen. Das Mädchen stieg gegen 19 Uhr an der Haltestelle Thüringenweg aus dem Bus. Als sie zu Fuß

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Hubschrauber sucht Jungen

Am Samstag fahndete die Polizei in Heidenheim nach einem 12-Jährigen. Der Junge kam am Freitagabend nach der Schule nicht nach Hause. Angehörige und Bekannte suchten nach ihm. Sein Vater verständigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Zeugen zu einem Raub

Am frühen Sonntagmorgen wurden zwei 23-Jährige in UIm von Unbekannten angegriffen. Die Frau und der Mann liefen nach einem Kneipenbesuch gegen 3.40 Uhr am Donauufer entlang und trafen dort auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automatenaufbrecher gestellt

Als Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht in der Friedhofstraße in Burlafingen auf Streife waren, fiel ihnen ein Jugendlicher auf, der beim Erkennen des Streifenwagens plötzlich Fersengeld gab.

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Versuchte Tötung – Täterin in Haft

Am vergangenen Samstagabend (07. November 2015) erreichte die Polizei der Notruf eines verletzten Mannes, der angab, dass er gerade von seiner getrennt lebenden Ehefrau mit einem Messer verletzt wurde. Nach

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar