Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Sonthofen – „Clownstreiben“ an Halloween

Zu Einsätzen mit sogenannten „Horrorclowns“ musste die Sonthofer Polizei am Montagabend ausrücken. Am Bahnhofvorplatz trieben sich vier als Clowns verkleidete Jugendliche herum, die zudem Ketten, eine Spitzhacke und eine Eisenstange bei sich trugen. Verunsicherte Passanten riefen daraufhin die Polizei. Die vier Jugendlichen wollten nach Erkenntnissen eigentlich mit dem Zug in einen benachbarten Ort fahren und dort andere Jugendliche erschrecken. Zu einem weiteren Einsatz kam es geraume Zeit später in der Goethestraße, als ebenfalls 3 Jugendliche als Clowns auftraten die Squash-Schläger mitführten. Alle Jugendliche wurden nach Verständigung den Eltern zugeführt – die Verkleidungen und mitgeführten Gegenstände wurden sichergestellt. Zu konkreten Bedrohungen oder etwaigen Straftaten kam es nach ersten Ermittlungenn nicht. Einem 16-jährigen –unverkleideten- Jugendlichen wurde zudem bei einer Personenkontrolle zur Gefahrenabwehr eine Spielzeug-Softairpistole samt Munition abgenommen, die er vermutlich zur Abwehr vor „Clowns“ oder anderweitig Maskierten mitführte.

Previous Montag 31.10.2016: Roxy Kulturhallen
Next Kaufbeuren - Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neue Acts fürs Obstwiesenfestival vorgestellt

Bis zum Obstwiesenfestival dauert es zwar noch ein Weilchen, aber die Veranstalter arbeiten natürlich auf Hochtouren am diesjährigen Festival. Für die 24. Ausgabe des „umsonst&draußen“ möchten sie hiermit die zweite Rutsche ihres Programms veröffentlichen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Auf der A 7 bei Füssen kontrollierte die Schleierfahndung ein aus Österreich kommendes Mietfahrzeug, das mit vier Personen besetzt war. Der 24-jährige rumänische Staatsangehörige zeigte einen saudi-arabischen Führerschein vor. Er

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Mehrere Treffer bei Kontrolle der Tuning-Szene

Vergangenen Freitag zog die Polizei in der Ulmer Innenstadt vier verkehrsunsichere Autos wegen gravierender Mängel aus dem Verkehr Innerhalb einer vierstündigen Kontrolle führten Spezialisten der Ulmer Polizei, zusammen mit externen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei warnt vor Autoknackern

Wieder haben Autofahrer in Ulm Dieben gezeigt, wo die Wertsachen zu holen sind In Gögglingen, Donaustetten und der Innenstadt hatten die Autobesitzer ihre Sachen offen im Auto liegen lassen. So

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher bleiben draußen

In Böfingen versuchte sich ein Unbekannter an einem Bauwagen, der im Heinz-Brenner-Weg stand. Vergeblich. Auch ein Werkzeugcontainer daneben gab nicht nach. Im Haslacher Weg hebelten Einbrecher an der Tür eine

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Auseinandersetzung

Am Samstag gegen 19:30 Uhr kam es im Bereich des Neu-Ulmer Bahnhofs zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern. Offensichtlich gerieten zwei bisher noch unbekannte Personen mit einem 17 jährigen afghanischen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar