Ulm – Nach Flaschenwurf geflüchtet

Ulm – Nach Flaschenwurf geflüchtet

Am Dienstagmorgen, gegen kurz vor 03.00 Uhr, bekam ein Passant in der Friedrich-Ebert-Straße eine Flasche an den Kopf geworfen. Sein Bekannter konnte den Flaschenwerfer erkennen. Dieser ergriff mit seinen zwei Freunden die Flucht in Richtung Ehinger Tor. Dort wurden sie gestellt und von einer vorbeikommenden Polizeistreife festgenommen. Gegen einen 21-Jährigen aus Karlsruhe wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Previous Kaufbeuren - Baseball-Schläger in der Halloween-Nacht sichergestellt
Next Illertissen - Halloween/Horrorclown

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Täter nach Diebstahl aus Opferstock festgenommen

Am 06.02.2016, gegen 15.00 Uhr, fiel dem aufmerksamen Mesner der Stadtpfarrkirche eine männliche Person auf, die sich an einem der Opferstöcke zu schaffen machte. Der Täter konnte zunächst zu Fuß

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Polizei sucht Zeugen nach Raub

Ein Unbekannter raubte am Dienstag einem 15-Jährigen in Heidenheim das Handy. Kurz vor 18 Uhr war der Schüler mit der Buslinie 2 Richtung Waldfriedhof unterwegs. Dort traf er auf einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Stadt Ulm, Bundeswehr und Polizei teilen mit: Weltkriegsbombe in Ulm entschärft

Auf dem Gelände der Ulmer Wilhelmsburgkaserne haben Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Montag eine Weltkriegsbombe entschärft. Der Sprengkörper war kurz vor 16 Uhr bei Bauarbeiten entdeckt worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war kurze

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher entkommt knapp

Schon am frühen Vormittag war ein Einbrecher am Dienstag in einer Ulmer Wohnung. Gegen 9 Uhr hatte eine 43-Jährige ihre Wohnung in der Kuhbergstraße verlassen. 45 Minuten später kam sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen-Holzheim – Bande flieht nach Einbruchsversuch

Die Personen waren gegen 1 Uhr in der Schlater Straße am Werk. Mit brachialer Gewalt öffneten sie die Eingangstüre des Kundenbereichs. Sie gaben ihr Vorhaben dann aber auf und flüchteten

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kleintransporter ungesichert abgestellt

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, hatte der Fahrer eines Kleintransporters sein Fahrzeug aufgrund einer Panne auf dem Seitenstreifen der A 7, Landkreis Neu-Ulm, abgestellt. Der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar