Neu-Ulm – Folgen der Halloweennacht

Neu-Ulm – Folgen der Halloweennacht

In der Halloweennacht wurde die Hauswand eines Wohnhauses in der Bonhoefferstraße in Pfuhl von Unbekannten mit roter Farbe beschmiert. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Weiterhin wurde eine Hauswand in der Thalfinger Straße in Burlafingen mit zwei Eiern beworfen. Glücklicherweise konnten diese jedoch wieder abgespritzt werden. In derselben Straße wurden zudem zwei Gullydeckel entfernt und sind bislang nicht wieder aufzufinden. Der Baubetriebshof der Stadt Neu-Ulm sicherte die Gefahrenstellen ab. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang explizit auf die Gefährlichkeit solcher Aktionen hin. Sie ermittelt in diesem Fall wegen Diebstahls und Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr.

Previous Lkr. Neu-Ulm - Tödliche Verletzungen bei Verkehrsunfall
Next Ulm - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: 31-Jährigen mit Messer verletzt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Süßen – Geschwindigkeitskontrolle erfasst auch Sattelzüge

Von 100 kontrollierten Fahrzeugen mussten am Montag zehn beanstandet werden. Alle Fahrzeugführer wurden angehalten und kontrolliert. Bei der dreistündigen Kontrolle am Ausbauende der B 10 bei Süßen, die gegen 11.30

Social News Archiv 0 Kommentare

Obergünzburg – Nicht angemeldete Versammlung – Polizei im Einsatz

Eine nicht angemeldete Versammlung am Samstagabend, 20.02.2016, in Obergünzburg zieht Ermittlungen nach dem Versammlungsrecht nach sich. Bis 19 Uhr hatten sich knapp 100 Personen auf dem Marktplatz in Obergünzburg versammelt,

Social News Archiv 0 Kommentare

Raubüberfall in Neu-Ulm

Am Freitag, um 21.30 Uhr, ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Gaststätte in Neu-Ulm. Zwei unbekannte, vermummte Täter, betraten eine Gaststätte in der Silcherstraße. Ein Täter bedrohte die 63-jährige

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Sägeblatt in Teamwork entwendet

Zwei 40- und 20jährige Kemptener mit Migrationshintergrund hielten sich am Samstagnachmittag in einem Kemptener Baumarkt auf. Dort öffneten sie eine Packung Sägeblätter und entnahmen ein Blatt. Anschließend verließen sie den

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Körperverletzung

In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ab ins Wasser – Donaufreibad öffnet am 13. Mai

Eintrittspreise werden leicht angehoben. Das Donaufreibad öffnet am Mittwoch, 13. Mai. Start der Freibadsaison ist um 7 Uhr zum Frühschwimmen. Die Eintrittspreise werden geringfügig erhöht.   Sport, Sonne und Entspannung

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar