Günzburg – Ungebührendes Verhalten in Sparkassenvorraum

Günzburg – Ungebührendes Verhalten in Sparkassenvorraum

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag war ein Pärchen auf der Suche nach einer ungestörten Örtlichkeit. Der 57-jährige Mann und seine 27-jährige Begleiterin fanden diesen Platz in einer Bankfiliale im Innenstadtbereich. Eine dortige Schiebetür zu einem Zwischengang wurde durch das Paar mittels brachialer Gewalt aufgehebelt. Im Innenbereich verhielten sich die Eindringlinge verheerend. Da der Raum videoüberwacht ist, konnte dies bis ins kleinste Detail nachvollzogen werden. Zum einen wurde im Gebäude geraucht und die Zigarettenkippen auf den Boden geworfen. Weiterhin wurde in eine Ecke uriniert. Auch nächtigte das Paar im Vorraum und vollzog während dieser Zeit den Beischlaf miteinander. Durch die Tathandlungen wurde ein Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht.

Previous Freitag 04.11.2016: Hinteres Kreuz
Next Ulm - Mann aus dem Auto geschleudert

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – „Wasserglastrick“

Eine 95-jährige Rentnerin gestattete gestern zwei vermeintlichen Spendensammlerinnen Zutritt zu ihrer Wohnung in einer Seniorenwohnanlage. Die beiden baten neben einer Geldspende für ein Hilfswerk darum, die Toilette der Seniorin zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Wendlingen – Drei Unfälle auf A8

Zehn Autos waren an drei Unfällen am frühen Donnerstag auf der A8 bei Wendlingen beteiligt. Drei Menschen wurden verletzt. Zunächst fuhr ein 35-Jährige gegen 6.30 Uhr in Richtung Stuttgart. Als

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Fahrlässige Körperverletzung durch Hund

Bereits am Freitag, dem 15.04.2016 wurde eine 19-jährige Mitarbeiterin des Baumarktes „Bauhaus“ von einem Hund im Verkaufsbereich gebissen. Der Hundehalter führte den Hund mit sich, entfernte sich nach dem Vorfall

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Einsätze in Gemeinschaftsunterkunft

Sowohl in der Samstag-, als auch in der Sonntagnacht ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über randalierende Personen in einer, zur Gemeinschaftsunterkunft umfunktionierte Turnhalle, in Neu-Ulm ein. Beides Mal

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Randalierer unterwegs – Es entstand ein hoher Schaden an Werbetafeln.

Am Samstagmorgen warf ein Unbekannter einen Stein auf Werbetafeln in der Bahnhofstraße sowie in der Wengengasse. Beide Tafeln wurden beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 3.500 Euro. Ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Rechberghausen – Autofahrer tödlich verletzt

Ein Pkw stieß am Dienstag gegen ein Gebäude bei Rechberghausen. Ein Suzukifahrer fuhr auf einem Gemeindeverbindungsweg von Rechberghausen nach Adelberg. Dort kam er gegen 6.30 Uhr von der Straße ab

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar