Ulm – Mann aus dem Auto geschleudert

Ulm – Mann aus dem Auto geschleudert

Nach einem Auffahrunfall am Freitag bei Ulm mussten zwei Menschen ins Krankenhaus

Gegen 13 Uhr fuhr ein 52-Jähriger auf der B30 Richtung Ulm. Er passte wohl einen Moment nicht auf. Denn er rammte einen Hyundai vor sich. Den Kleinwagen schob er gegen die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte das Auto auf den Standstreifen. Ein 46-Jähriger, der im Hyundai saß, wurde durch den heftigen Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert. Er kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Mann rettete sich anschließend selbst noch neben die Fahrbahn. Die 47-jährige Fahrerin des Kleinwagens erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Beiden ins Krankenhaus. Hier wird sich noch herausstellen, wie schwer die Verletzungen des 46-Jährigen sind. Am Hyundai entstand durch den heftigen Aufprall Totalschaden. Den Gesamtschaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Die Bundesstraße 30 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Previous Günzburg - Ungebührendes Verhalten in Sparkassenvorraum
Next Ulm - Dieb flüchtet mit Handtasche

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Körperverletzung mit anschließender Unterbringung

Am 12.02.16, gegen 23.45 Uhr, verwies der Türsteher eines Lokals in der Memminger Innenstadt einen 16-jährigen Afghanen wegen übermäßiger Alkoholisierung des Lokals. Vor dem Lokal watschte der Jugendliche den Türsteher

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Uneinsichtiger Taxifahrgast

Ein Taxifahrer hatte vergangene Nacht gegen 02.45 Uhr eine Auseinandersetzung mit einem uneinsichtigen Fahrgast. Der 54-Jährige stieg in Krumbach zu und war erbost, dass zu Beginn der Fahrt eine Grundgebühr

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kleinbrand in Bankgebäude

Gestern Vormittag gegen 08.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm ein Brand im Gebäude der Sparkasse auf der Insel in Neu-Ulm gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Stapel mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Erschreckendes Bild: Rauchender Dreijähriger

Ungläubiges Kopfschütteln löste eine Mitteilung aus, welche an die Stadt Senden über deren öffentliche Facebookseite zugespielt wurde: Mehrere Fotos zeigten ein rauchendes Kleinkind. Die Stadtverwaltung handelte umgehend und schaltete die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm/Landkreis Neu-Ulm – Mutmaßliche Terrorunterstützer in Haft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm Unter dem dringenden Verdacht der Terrorismusfinanzierung ergingen jetzt Haftbefehle gegen drei Männer aus dem Raum Ulm/Neu-Ulm. Seit Montag,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Lieferwagen erfasst Fußgängerin

Trotz einer Rückfahrkamera erfasste ein Kleintransporter eine Fußgängerin, als er etwas zurücksetzte Schwere Verletzungen erlitt eine 77 Jahre alte Frau, als sie am Donnerstag gegen 12.45 Uhr in der Frauenstraße

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar