Ulm – Mann aus dem Auto geschleudert

Ulm – Mann aus dem Auto geschleudert

Nach einem Auffahrunfall am Freitag bei Ulm mussten zwei Menschen ins Krankenhaus

Gegen 13 Uhr fuhr ein 52-Jähriger auf der B30 Richtung Ulm. Er passte wohl einen Moment nicht auf. Denn er rammte einen Hyundai vor sich. Den Kleinwagen schob er gegen die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte das Auto auf den Standstreifen. Ein 46-Jähriger, der im Hyundai saß, wurde durch den heftigen Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert. Er kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Mann rettete sich anschließend selbst noch neben die Fahrbahn. Die 47-jährige Fahrerin des Kleinwagens erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Beiden ins Krankenhaus. Hier wird sich noch herausstellen, wie schwer die Verletzungen des 46-Jährigen sind. Am Hyundai entstand durch den heftigen Aufprall Totalschaden. Den Gesamtschaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Die Bundesstraße 30 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Previous Günzburg - Ungebührendes Verhalten in Sparkassenvorraum
Next Ulm - Dieb flüchtet mit Handtasche

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Passant findet schwer verletzten Mann

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung vom frühen Samstagmorgen in Heidenheim. Gegen 03.50 Uhr bemerkte ein Passant in der Grabenstraße einen verletzten Mann. Der 19-Jährige lag beim Rathaus auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Ladendiebstahl durch zwei 8-Jährige

Keinerlei Unrechtsbewusstsein zeigten zwei 8-Jährige nach einem zweitägigen Beutezug durch ein Ladengeschäft in der Fischerstraße. Bereits am Dienstag hatten die beiden Jungen gemeinsam Spielsachen im Wert von 180 Euro entwendet.

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – In Kneipe randaliert und Polizisten angegriffen

Am Samstagabend, 13.02.16, gegen 23:30 Uhr wurde die Memminger Polizei in die Waldhornstraße gerufen. Ein stark alkoholisierter Mann war dort kurz zuvor aus einer Gaststätte verwiesen worden, weil er herumpöbelte.

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Autofahrerin fährt über rot

Ein 8-jähriger Junge ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Biberach schwer verletzt worden Der Junge war um 13.45 Uhr zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder von der Königsbergallee

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Mit Waffen und Alkohol unterwegs

Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm kontrollierten in der vergangenen Nacht einen 22-jährigen Pkw-Fahrer. Hierbei stellten sie Alkoholgeruch fest. Ein, vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille. Um

Social News Archiv 0 Kommentare

Bernstadt – Teure Verwechslung

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag bei Bernstadt Ein 66-Jähriger fuhr gegen 16.15 Uhr von Beimerstetten in Richtung Breitingen. Wie er später der Polizei berichtete, war es seine

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar