Ulm – Verdächtige Tasche in Postfiliale

Ulm – Verdächtige Tasche in Postfiliale

Am Samstagmorgen, gegen 11.30 Uhr, wurde der Polizei eine verdächtige Tasche in der Postfiliale am Tannenplatz gemeldet. Aus der Tasche drangen Geräusche nach außen. Die Angestellten verließen daraufhin die Filiale. Die angerückte Polizeistreife erhob die angebrachten Daten. Während die Polizei versuchte Absender und Empfänger zu befragen, konnte der Sachverhalt postintern aufgeklärt werden. Ein Zusteller konnte den Empfänger nicht erreichen und hatte die Tasche deshalb zur Abholung in der Filiale abgestellt. Leider hatte er versäumt, die Mitarbeiterin darüber zu informieren. In der Tasche brummte ein elektrischer Rasierer.

Previous Ulm - Dieb flüchtet mit Handtasche
Next Ulm - Polizei verhindert Gewaltdelikt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Dürmentingen – mit Deospray gegen Alkoholfahne

Ein BMW landet am Mittwochabend in Dürmentinger Vorgarten Die Alkoholfahrt eines 25-Jährigen in Dürmentingen endete glücklicherweise ohne Personenschäden. Der junge Mann war zuvor gegen 22.40 Uhr auf der L 275

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Ladendiebstahl – Täterfestnahme

Am Montagnachmittag versuchte ein 28 Jahre alter Mann aus Biberach um kurz vor 17.00 Uhr in einem Elektronikgeschäft in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm eine Spielekonsole im Wert von 400 Euro

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Angriff mit Messer in Asylbewerberunterkunft

Sonntagnacht gegen 02:00 Uhr gingen über Notruf mehrere Mitteilungen über eine Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Günzburg ein. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam es in der Gemeinschaftsküche der Unterkunft

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Aggressiver Ruhestörer

Ein 23-jähriger, stark betrunkener Pole schrie am 15.08.16, gegen 02.50 Uhr, so lange vor seiner Wohnung in der Innenstadt herum, dass die Polizei wegen Ruhestörung von einem Anwohner gerufen wurde.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – War es eine Frau?

Nur wenig Zeit hatte ein Einbrecher am Montag, um sich in den Auslagen eines Ulmer Geschäfts zu bedienen Gegen 0.45 Uhr ging der Unbekannte auf ein Geschäft in der Kornhausgasse

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Randalierer in der Nacht

Am Donnerstagmorgen hatte ein Passant die Polizei auf zwei Randalierer hingewiesen, die am Donnerstag, kurz vor 03.00 Uhr, mehrere Mülleimer im betrunkenen Zustand umwarfen. Auf Höhe der Polizei warfen sie

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar