Ulm – Frau rennt vors Auto

Ulm – Frau rennt vors Auto

Schwere Verletzungen erlitt eine 19-Jährige, die am Donnerstag in Ulm bei Rot auf die Straße gerannt ist

Kurz vor Mitternacht wollte die junge Frau den Bismarckring überqueren. Die Ampel zeigte Rot. Trotzdem rannte die junge Frau auf die Straße. Von rechts kam ein VW. Den hatte die Frau nicht gesehen. Sie rannte vor den Wagen. Der erfasste die 19-Jährige, lud sie auf und warf sie auf die Straße. Schwer verletzt blieb die 19-Jährige liegen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Am Auto entstand Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Die Polizei warnt: „Rot heißt Stehen, Grün heißt Gehen“ ist die Regel, die für Fußgänger gilt. Denn wenn sie Rot haben, haben andere Grün. Und diese anderen sind meist stärker und schneller unterwegs. Wer also das Rot ignoriert, gefährdet in erster Linie sich selbst. Aber auch andere. Gönnen Sie sich einfach die Zeit an der roten Ampel, halten Sie inne, atmen Sie durch und finden Sie ihre Ruhe. So hat selbst die rote Ampel ihren Charme.

Previous Geislingen - Kontrollen in der Raser- und Tuningszene
Next Neu-Ulm - Betrunkener fährt auf der Donau mit dem Schlauchboot

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Exhibitionist in Cafe

Ein Mann hat am Montagabend eine Gaststättenmitarbeiterin belästigt Er hielt sich gegen 21 Uhr als Gast in dem Lokal auf. Als sich die Bedienung in der Nähe seines Tisches aufhielt,

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Schlangenlinien Sattelzuglenke von Autofahrer gestoppt

Ein Sattelzug war am Montagmorgen gegen 09.30 Uhr in Schlangenlinie auf der B 10 durch Geislingen unterwegs. Ein beherzter Autofahrer überholte den mit Baustoffen und Steinen voll beladenen Sattelzug an

Social News Archiv 0 Kommentare

Königsbronn – Passant rettet Rentner

Vermutlich Schlimmeres verhinderte ein Passant am Mittwoch in Königsbronn bei einem Brand. Zu dem Brand kam es kurz vor 17.45 Uhr, als der 81-jährige im Kamin seines Hauses Feuer machen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Der Alkoholpegel steigerte das Aggressionspotenzial

In der Nacht auf Mittwoch kam es in einer Kemptner Bar mehrfach zum Streit zwischen einem 33-jährigen und einer 42-jährigen Kemptnerin. Der Tatverdächtige griff hierbei die Frau mehrfach an, so

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Diebe treffen auf Opfer

In Ulm sind in der Nacht zum Sonntag zwei Mal Einbrecher auf Hausbewohner gestoßen Am Samstag gegen 22.30 Uhr war ein Einbrecher in einer Wohnung in der Löfflerstraße. Das war

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Mädchen gehen auf Diebestour

In einem Einkaufszentrum in der Blaubeurer Straße erwischte sie ein Ladendetektiv am Donnerstag auf frischer Tat Neben Kosmetikartikeln und Schmuck befanden sich in ihren Handtaschen weitere Gegenstände, die sie offensichtlich

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar