Ulm – Auf Zerstörungstour durch Wiblingen

Ulm – Auf Zerstörungstour durch Wiblingen

Ein Verletzter, zwei verbeulte Autos und eine beschädigte Haustür sind die Bilanz der Tour eines 32-Jährigen am Freitag durch Ulm.

Gegen 04 Uhr traf der Unruhestifter in einer Wiblinger Tankstelle auf einen LKW-Fahrer. Zwischen den beiden Männern entwickelte sich ein Streit. Darin schlug der Randalierer dem Fernfahrer mit der Faust ins Gesicht. Anschließend zückte er einen Schlagstock. Mit diesem gab er dem LKW-Fahrer einen Hieb auf die Hand. Auf der Flucht beschädigte der Täter einen LKW, ein Taxi und eine Haustür.

Das Opfer verständigte die Polizei. Die suchte sofort nach dem Täter. Die Polizei nahm den Randalierer schon bald im Rahmen der Fahndung fest. Sein Versuch, sich zu wehren, scheiterte kläglich.

Bei einer Durchsuchung des Mannes fanden die Polizeibeamten etwas Marihuana. Der Randalierer war zudem betrunken. Die Polizei brachte den 32-Jährigen ins Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt noch Blut ab. Auf den Unruhestifter kommt nun ein Strafverfahren zu.

Previous Altheim - Staatsanwaltschaft Ravensburg und Polizei teilen mit: Mutmaßliche Räuber in Haft
Next Krumbach - Fußgängerin schwer verletzt - Pkw geflüchtet - Zeugenaufruf

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Passanten mit Bierflasche und Messer belästigt

Mit einem Messer fuchtelte heute ein Alkoholisierter auf einem Geh- und Radweg herum. Er wurde zwischenzeitlich einer ärztlichen Behandlung zugeführt. Gegen 11.20 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung über den

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Brandstifter begutachtet sein Werk

Zwei Papiercontainer und ein Auto brannten bei einem Feuer am Sonntag in Ulm Kurz vor Mitternacht setzte ein Betrunkener zwei Papiercontainer in der Gartenstraße in Brand. Die Flammen schlugen auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Asylbewerber schlagen sich blutig

Massive Verletzungen zogen sich ein 26 jähriger und ein 28 jähriger Eritrer in der vergangenen Nacht in Füssen zu. Die Beiden Männer gerieten zunächst in einer Asylbewerberunterkunft in der Innenstadt

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Schluss mit lustig – Betrunkener stört Narrenfest

Am Sonntag, gegen 01.30 Uhr, wurde die Polizei auf dem Marktplatz zum Zelt der Narrenzunft gerufen. Als die Streife dort eintraf wurde gerade ein Mann aus dem Zelt geführt. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Auseinandersetzung

Am Samstag gegen 19:30 Uhr kam es im Bereich des Neu-Ulmer Bahnhofs zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern. Offensichtlich gerieten zwei bisher noch unbekannte Personen mit einem 17 jährigen afghanischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Aichelberg – Mann geht mit Baseballschläger auf Paar los

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und des Polizeipräsidiums Ulm Dem 46-Jährigen wird vorgeworfen, dass er am gestrigen Mittwoch gegen 10 Uhr auf einem belebten Kundenparkplatz in Aichelberg seiner getrennt lebenden

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar