Illertissen – Tote Person aufgefunden

Illertissen – Tote Person aufgefunden

Am vergangenen Sonntag (20.11.2016) wurde gegen 09.30 Uhr eine tote Person in einem Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Neu-Ulm ergaben nun, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 27-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis Neu-Ulm handelt. Die Todesursache konnte bislang nicht geklärt werden, weswegen am morgigen Dienstag (22.11.2016) auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Obduktion des Leichnams durchgeführt wird. Nach derzeitigen Erkenntnissen kann eine offensichtliche Gewalteinwirkung durch Dritte ausgeschlossen werden.

Previous Geislingen - Schlangenlinien Sattelzuglenke von Autofahrer gestoppt
Next Göppingen - Jugendliche berauben 26-Jährigen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kein Weihnachten ohne Christkind

Das Christkind aus der Krippe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt haben Unbekannte über das Wochenende gestohlen. Auf dem Münsterplatz ist seit Wochen der Ulmer Weihnachtsmarkt. Kern des Markts ist die „Lebendige

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Sexuelle Belästigung und Körperverletzung

Am Nachmittag des 25. September 2016 befanden sich zwei Jugendliche an einem kleinen See bei Au und waren davon überzeugt, unbeobachtet zu sein. Unvermittelt tauchte ein Mann auf und wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Drei Tote durch Schüsse in Bayreuther Stadtteil – Erste Ermittlungsergebnisse

Den Ermittlern der Kriminalpolizei Bayreuth und der Staatsanwaltschaft Bayreuth liegen zu dem dramatischen Vorfall Sonntagnacht im Stadtteil St. Johannis erste Ergebnisse vor. Demnach dürfte es sich bei dem folgenschweren Ereignis

Social News Archiv 0 Kommentare

Polizei warnt vor Enkeltrick

Zahlreicher Senioren in der Region erhielten am Mittwoch Anrufe von Betrügern, die auf Geld aus waren. Die Anrufer gaben sich dabei als vermeintliche Familienangehörige aus und wollten sich kurzfristig Geld

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Vom Begleiter zum Peiniger

Mit erheblichen Verletzungen lag am frühen Donnerstag ein Mann in Ulm auf der Straße Ein Taxifahrer fand den 25-Jährigen kurz nach 3 Uhr in der Donaustraße auf dem Gehweg. In

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannte verstopften den Wasserablauf und öffneten den Wasserhahn. 15.000 EUR Sachschaden.

Am Samstagmittag musste der Hausmeister der Sporthalle des Hans und Sophie Scholl Gymnasiums feststellen, dass in einigen Räumen das Wasser stand. Er entdeckte in einer Umkleidekabine zwei absichtlich verstopfte Waschbecken

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar