Illertissen – Tote Person aufgefunden

Illertissen – Tote Person aufgefunden

Am vergangenen Sonntag (20.11.2016) wurde gegen 09.30 Uhr eine tote Person in einem Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Neu-Ulm ergaben nun, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 27-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis Neu-Ulm handelt. Die Todesursache konnte bislang nicht geklärt werden, weswegen am morgigen Dienstag (22.11.2016) auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Obduktion des Leichnams durchgeführt wird. Nach derzeitigen Erkenntnissen kann eine offensichtliche Gewalteinwirkung durch Dritte ausgeschlossen werden.

Previous Geislingen - Schlangenlinien Sattelzuglenke von Autofahrer gestoppt
Next Göppingen - Jugendliche berauben 26-Jährigen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 50-Jähriger rennt vor Auto

Bei einem Unfall am Montag in Ulm wurde ein Fußgänger schwer verletzt. Der deutlich betrunkene Mann wollte gegen 14.20 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße überqueren. Die rote Fußgängerampel ignorierte er dabei. Er

Social News Archiv 0 Kommentare

Langenau – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Mit Messer verletzt

Viele Fragen wirft eine Auseinandersetzung dreier Männer am frühen Sonntagmorgen in Langenau auf Bekannt ist bereits, dass die Männer im Alter von 20, 45 und 46 Jahren Gäste in einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Staatsanwaltschaft und Polizei teilen mit: Betrunkener schießt auf Auto

Die Polizei hat am Freitag einen 33-Jährigen festgenommen. Der soll auf ein Auto geschossen haben Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, meldete sich kurz vor 21.30 Uhr ein Autofahrer

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Arbeiter schwer verletzt

Der 63-Jährige arbeitete gegen 17 Uhr auf einer Baustelle im Lehrer-Tal-Weg. Dort wird zurzeit ein Tunnel gegraben. Der Mann war mit seinem Team dabei, die Tunnelröhre von innen zu befestigen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Tödlicher Verkehrsunfall

Bei der Streifenfahrt kommt die Polizei Bad Wörishofen gegen 02:45 Uhr zufällig zu einen Verkehrsunfall, der sich kurz zuvor ereignete. Ein mit drei ungarischen Staatsangehörigen besetzter Pkw war vom Autohof

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schwere Beute

Die Unbekannten waren zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr in ein Haus an der Ochsensteige eingedrungen. Zuvor hatten sie die Balkontür aufgehebelt. In den Räumen suchten sie nach Beute. Dabei

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar