Kötz, Lkr. Günzburg – Softairpistole löst Polizeieinsatz aus

Kötz, Lkr. Günzburg – Softairpistole löst Polizeieinsatz aus

Eine öffentlich geführte Softairpistole löste heute einen umfangreichen Polizeieinsatz in Großkötz aus. Eine Gefährdungssituation schließt die Polizei mittlerweile aus.

Gegen 14.40 Uhr erreichte der Notruf eines Autofahrers die Polizei, dass ein Pärchen in der Ortsstraße mit einer Pistole auf vorbeifahrende Fahrzeuge zielen würde.
Sofort wurden mehrere Streifenfahrzeuge in den Ort zur Fahndung entsandt. Im Zuge der Ermittlungen vor Ort und einer Anwohnerbefragung konnten gegen 16 Uhr auf einem Verbindungsweg zwischen der Ortsstraße und der Kolpingstraße gelbe Plastikkügelchen gefunden werden. Diese stehen nach derzeitigem Kenntnisstand in Verbindung mit der Beobachtung des Anrufers.

Nun ermittelt die Günzburger Polizei mindestens wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz, da das Führen von sogenannten Anscheinswaffen verboten ist; eine Unterscheidung zu echten Waffen ist nicht möglich. Außerdem werden Straftatbestände geprüft, sowie die Auferlegung der Kosten des Polizeieinsatzes.

Gesucht wird in diesem Zusammenhang das noch unbekannte Pärchen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 20 Jahre alt; rund 180 cm groß; blonde Haare; hellhäutig; sprach gebrochen deutsch. Er trug eine graue Kunstlederjacke und eine graue Hose. Von der Frau ist lediglich das geschätzte Alter von 18 bis 20 Jahren bekannt.

Hinweise nimmt die Günzburger Polizei unter der Rufnummer (08221) 919-0 oder der Mailanschrift pp-sws.guenzburg.pi@polizei.bayern.de entgegen.

Von Interesse ist insbesondere: Wer hat zwischen 14 und 15 Uhr im Bereich Ortsstraße/ Untere Dorfgasse/ Kolpingstraße relevante Beobachtungen gemacht? Wer hat die beschriebenen Personen gesehen oder kennt sie? Fahrzeugführer oder Passanten, auf die gezielt wurde, sollen sich bitte ebenfalls melden.

Previous Ulm - In der Fußgängerzone niedergeschlagen
Next Geislingen - Schlangenlinien Sattelzuglenke von Autofahrer gestoppt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Schleierfahnder stoppen auffällige Georgier

Auf der A 7 bei Memmingen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 11.02.2016 einen Pkw, in dem ein 27- und ein 30-jähriger Georgier saßen. Im Auto fanden die Beamten über 100

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau/Immenstadt – Falsche Identität aufgedeckt

Im Rahmen der Schienenfahndung auf Höhe Immenstadt überprüften Lindauer Fahnder am Samstag einen vermeintlichen Slowenen in einem Regionalzug. Der 20-Jährige wies sich mit einem slowenischen Personalausweis und einem slowenischen Führerschein

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliches Warndreieck

Am Montagmorgen um 06:45 Uhr fuhr ein 24-jähriger mit seinem Pkw auf der Europastraße in Richtung Wiblingen. Ein weißer Klein-Lkw mit Ladefläche fuhr ihm entgegen. Auf Höhe der Unterführung an

Social News Archiv 0 Kommentare

Bereits 50.000 Tickets für Hurricane & Southside Festival verkauft

24. bis 26. Juni 2016, Eichenring Scheeßel und Neuhausen ob Eck Knapp eine Woche nach Bekanntgabe der ersten Künstler kann Veranstalter FKP Scorpio auf ausgezeichnete Vorverkaufszahlen für die Zwillingsfestivals Hurricane

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – verwahrloste Frau war einkaufen

Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger Straße. Eine Polizeistreife nahm sich ihrer an. Die Frau war für die niedrigen Temperaturen nahe Null

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Drei 15-Jährige beim Rauchen erwischt

Von einer Polizeistreife konnten gestern Nachmittag, um 14.30 Uhr, drei 15-Jährige, am Kirchplatz, beim Rauchen von Zigaretten beobachtet werden. Eine mitgeführte Schachtel Zigaretten bei den Jugendlichen stellte die Streifenbesatzung sicher.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar