Schüsse in Neu-Ulm/Ludwigsfeld

Schüsse in Neu-Ulm/Ludwigsfeld

Am Samstag, gegen ca. 07:00 Uhr, wurden mehrere Schüsse im Neu-Ulmer Stadtteilt Ludwigsfeld mitgeteilt. Auf Grund der Vorfälle, die sich am Freitag vor einer Woche ereignet hatten und bei denen ein Neu-Ulmer seinen Verletzungen erlag, waren mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm sowie weitere Polizeikräfte aus den benachbarten Dienststellen und dem angrenzenden Baden-Württemberg in den Einsatz involviert. Eine Entwarnung folgte ca. eineinhalb Stunden später, als der verantwortliche Jagdausübungsberechtigte kontaktiert werden konnte und den Polizeikräften bestätigte, dass er in der Zeit von 06:30 Uhr bis 07:00 Uhr eine Jagd auf Rabenkrähen veranstaltet hatte. Hierbei fielen auch ca. 10 – 20 Schüsse, die die Mitteiler gehört und gemeldet hatten. Wegen der Geschehnisse, die sich vor kurzem in Ludwigsfeld ereignet hatten wurde mit dem Jäger ein Gespräch geführt und er bezüglich einer Meldung anstehender Folgejagden sensibilisiert.

Previous Ulm - Schüsse aus dem Fenster
Next Memmingen - Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gaststättenkontrollen

Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm führten gestern Kontrollen in mehreren Gaststätten in der Innenstadt durch. Hierbei stellten sie diverse Verstöße fest. In drei Schnellrestaurants wurden Beschäftigte angetroffen, die keine Nachweise über

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Mann verletzt Nachbarin mit Messer und leistet erheblichen Widerstand

Ein 53-jähriger Mann hat im Zustand starker Alkoholisierung eine Nachbarin mit einem Messer im Gesicht verletzt und andere Nachbarn damit bedroht. Polizeibeamte konnten den Täter überwältigen. Wegen seinen Handlungen sitzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automatenaufbrecher gestellt

Als Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht in der Friedhofstraße in Burlafingen auf Streife waren, fiel ihnen ein Jugendlicher auf, der beim Erkennen des Streifenwagens plötzlich Fersengeld gab.

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Körperverletzung

Am Sonntag, 27.03.2016, besuchte ein 21-Jähriger eine Party am Memminger Flughafen. Aufgrund eines nicht angepassten Verhaltens wurde er vom Sicherheitspersonal aufgefordert, das Festzelt zu verlassen. Dieser Aufforderung kam er nicht

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Durch Verkehrsunfall tödliche Verletzungen erlitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es heute Mittag in der Raunauer Straße. Eine Fußgängerin erlag dabei ihren schweren Verletzungen. Der 53-jährige Fahrer eines Muldenkippers bog gegen 13.40 Uhr von der

Social News Archiv 0 Kommentare

Abbruch des Southside-Festivals war unvermeidbar

Sicherheitschef: Abbruch des Southside-Festivals war unvermeidbar „Der Abbruch des Southside-Festivals war leider unvermeidbar“. Das betont Barny Sancakli, Geschäftsführer der Ulmer Sicherheitsfirma SHS, die am vergangenen Wochenende mit insgesamt 600 Mitarbeiterinnen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar