Neu-Ulm – Vandalismus im Bereich eines Schnellrestaurants

Neu-Ulm – Vandalismus im Bereich eines Schnellrestaurants

Während der Streifenfahrt im Stadtgebiet stellten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm gegen ein Uhr morgens eine auffällige Person im Bereich eines Schnellrestaurants in Schwaighofen fest. Der Mann verlieh seiner Unzufriedenheit mit dem Kundenservice des bereits geschlossenen Lokals Ausdruck, indem er gegen die Fensterfront urinierte. Noch bevor er von den Beamten angesprochen werden konnte, trat er einen Aschenbecher im Außenbereich ab. Beim Anblick der Beamten ergriff der 20 Jahre alte Neu-Ulmer nunmehr die Flucht in Richtung Innenstadt. Die Beamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung stellen und fanden bei der darauffolgenden Personalienprüfung auch einen verbotenen Schlagring bei ihm. Dieser wurde beschlagnahmt. Aufgrund seiner ungebetenen „Restaurantkritik“ wird gegen den jungen Mann nun wegen Sachbeschädigung und des Waffengesetzverstoßes ermittelt.

Previous Ehingen - rabiate Ladendiebe
Next Senden - Pkw-Mitfahrer hat Rauschgift dabei und macht Angaben über seine Dealerin

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Schlägerei auf Schnellrestaurant-Parkplatz

Bereits am Sonntagabend, 17.01.2016, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants eine Schlägerei, bei der drei Männer zwischen 26 – 30 Jahren auf einen 29-Jährigen einschlugen. Die Personen hatten sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Schäden und Ärger durch Trinkgelage und Vandalismus

LANDKREIS BIBERACH: Der Beginn der warmen Jahreszeit bringt vielerorts unschöne Begleiterscheinungen mit sich. So mancher Treffpunkt gleicht nach einem Wochenende einer Müllkippe. In Biberach, Laupheim, Riedlingen und anderorts sorgte dies

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Fahrradfahrer versteckt sich

Als ein Zweiradfahrer in Biberach von der Polizei kontrolliert werden soll, flüchtete er. Der Mann war gegen 4 Uhr in der Memminger Straße unterwegs. Die Polizisten sahen, dass er Schlangenlinien

Social News Archiv 0 Kommentare

Im Aufzug stecken geblieben

HEIDENHEIM: Nach der Geburtstagsfeier eines 29-Jährigen blieben acht Personen in einem Heidenheimer Wohngebiet im Aufzug stecken. Die Party war zu Ende und für acht Geburtstagsgäste im Alter um die 30

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkene des Weihnachtsmarktes verwiesen

Völlig daneben benahmen sich sechs Personen am Samstagabend auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt Weil sie den Betrieb des Weihnachtsmarktes störten, brachte der Sicherheitsdienst am Samstagabend im Zeitraum von 19.30 bis 21.00

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Vorgetäuschter Fahrradunfall

Am Mittwoch, 31.08.2016, gegen Mitternacht, wurde der integrierten Leitstelle ein Fahrradunfall mit verletztem Radfahrer mitgeteilt. Dieser Unfall wurde auch an die Polizei weitergeleitet. Am Unfallort traf die Polizeistreife auf einen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar