Neu-Ulm – Einfallsreiches Rauschgiftversteck bei Verkehrskontrolle aufgedeckt

Am frühen Montagmorgen kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm um kurz nach Mitternacht am Bahnhof in Neu-Ulm einen in Rumänien zugelassenen Transporter mit Anhänger. Wie sich herausstellte, wurde das Fahrzeug zur illegalen Personenbeförderung im grenzüberschreitenden Verkehr sowie zum ebenfalls nicht genehmigten Transport von Paketen benutzt. In Neu-Ulm sollten Landsleute des 45 Jahre alten Fahrers zusteigen.

Als die Beamten im Gepäckraum Marihuana rochen, wurde ein Polizeihund hinzugezogen, der bei einem Paket aus Nordrhein-Westfalen mit Zielort Rumänien anschlug. In dem Paket befanden sich diverse unauffällige Gegenstände, darunter ein Stofftier-Löwe, in dem rund 60 Gramm Marihuana eingenäht waren (siehe Bilder).
Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen und nach einer Sicherheitsleistung in vierstelliger Höhe wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihm werden neben einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz auch mehrere, zum Teil schwerwiegende Verkehrsdelikte zur Last gelegt. So fehlten ihm die Genehmigungen zur Personen- und zur Güterbeförderung. Zudem missachtete er komplett die Vorschriften über die Lenk- und Ruhezeiten. Die Ermittlungen zum Absender des Pakets dauern an.

Previous Spektakulärster Neunelfer aller Zeiten
Next Ulm - Achtung: Schwindler und Diebe

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Altheim/Alb – Randalierer landen in Gewahrsamszelle

Um weiteres Unheil zu vermeiden, mussten zwei Männer in Gewahrsam genommen werden. Die beiden Männer im Alter von 29 und 36 Jahren sprachen in einer Gaststätte reichlich dem Alkohol zu.

Social News Archiv 0 Kommentare

Nersingen – Graffiti Sprayer erwischt

Einer Streife der Operativen Ergänzungsdienste fiel in der Halloween Nacht gegen 00:20 Uhr eine männliche Person auf, welche eine Hauswand im Leibier Weg mit Graffiti besprühte. Die Beamten griffen zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fahrradkontrolle führt zu Betäubungsmittelaufgriff

Montag Vormittag unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen 21-jährigen Fahrradfahrer in Pfuhl einer Kontrolle. Die Kontrolle führte zu einem Betäubungsmittelaufgriff. Unmittelbar nachdem die Beamten das Zeichen zur Anhaltung gaben, versuchte

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Täterfestnahme nach Gartenhausaufbrüchen

Bereits am vergangenen Freitag sah sich gegen 01.30 Uhr ein 48-jähriger Schrebergartenbesitzer drei Einbrechern gegenüber. Er informierte sofort die Polizei und schilderte den Beamten, dass er in einem Wohnmobil in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auch alkoholfrei kann gefährlich sein

Abgelenkt hat eine junge Frau am Mittwoch ihr Auto bei Ulm neben die Straße gelenkt Kurz vor 16 Uhr fuhr die 19-Jährige von Böfingen in Richtung Jungingen. Unterwegs nahm sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Zwei Körperverletzungen im Rahmen der Faschingsveranstaltung

Am Dienstagnachmittag musste die Polizei Weißenhorn zwei Körperverletzungen im Zusammenhang mit dem Faschingstreiben in der Innenstadt aufnehmen. Gegen 15.00 Uhr rempelte ein 19-Jähriger einen 16-Jährigen am Kirchplatz an. Der Jüngere

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar