Parcels veröffentlicht im Januar ihre Debüt-EP

Parcels veröffentlicht im Januar ihre Debüt-EP

Die australische Band Parcels veröffentlicht im Januar ihre Debüt-EP über Kitsuné

Fünf Teenager aus Byron Bay, New South Wales, Australien, versuchten sich in verschiedenen Bands unterschiedlichster Couleur, bevor sie in ihrem letzten Highschool-Jahr als Parcels zusammenfanden. Patrick Hetherington, Louie Swain, Noah Hill, Anatole Serret und Jules Crommelin, allesamt langhaarige entspannte Typen, besinnen sich gerne auf die etwas aus der Mode gekommenen Jam Session als Katalysator für ihre Songs und scheuen sich keinesfalls, allen ihren musikalischen Einflüssen Raum zu geben.
2015 entflieht die Band dem beschaulichen Byron Bay und zieht nach Berlin. Mitten im Herzen Europas gelegen, ermöglicht Berlin den mittlerweile 18jährigen deutlich kürzere Wege zu ihren Gigs als in Australien, doch das neue Leben dazwischen ist wenig rosig: ein Ein-Zimmer-Apartment für die ganze Band, wenig ausgewogene Ernährung, per Anhalter zum nächsten Auftritt.

Ihr gepflegter Oldschool-Disko-Sound mit coolen Jazz-Ausflügen und einem Touch Slow-Funk mutiert live zum schweißtreibenden Disko-Inferno mit elektrischer Mothership-Connection und dem unbedingten Willen, das Publikum ausrasten zu sehen. Will man tatsächlich Vergleiche heranziehen, dann am ehesten wohl diese: funky wie Chic, musikalisch versiert und groovy wie die Bee Gees, mit einer elektronischen Kante von Daft Punk und Bühnenoutfits aus dem Schrank von Thomas Magnum, nur cooler.
Diverse Festival Shows, wie Fusion und Dockville folgten und mit dem Pariser Label Kitsuné fand sich eine Label-Heimat über die am 27.01.2017 mit „Hideout“ ihre Debüt-EP erscheint. Ein Debütalbum ist für 2017 in Planung.

Parcels LIVE
18.02.2017 Stuttgart, LKA Longhorn*
19.02.2017 A-Wien, Gasometer*
20.02.2017 CH-Zürich, Halle 622*
23.02.2017 München, Tonhalle*
25.02.2017 Berlin, Columbiahalle*
01.03.2017 Köln, Palladium*
04.03.2017 Hamburg, Grosse Freiheit 36*
20.03.2017 Hamburg, Molotow
21.03.2017 Köln, Studio 672
23.03.2017 Berlin, Lido
* (supporting Two Door Cinema Club)

Previous Ulm - Auch alkoholfrei kann gefährlich sein
Next sir Was mit neuer Single und Musikvideo

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Musik News Archiv 0 Kommentare

EDX – Two Decades – OUT 14.07.2017!

EDX – kaum ein anderer Name steht in der Dance-Szene seit mehr als 20 Jahren für Kreativität und Hit-Garantie! Der perfekte Zeitpunkt, sein neues Album TWO DECADES sowie die neue Single BLOOM

Musik News Archiv 0 Kommentare

Nick & June veröffentlichen ihr Debüt „My November My“

Euphorische Melodien, bittersüße Melancholie und verträumter Folk: Mit einer Hand voll Songs, endlos Ideen und zwei bezaubernden Stimmen ausgestattet, macht das Duo 2012 seine ersten Schritte. Unterstützt vom Förderprogramm der

Musik News Archiv 0 Kommentare

Kiko King & Creativemaze – Debütalbum Gnothi Seauton

Airbendermusic ist für ihre Protagonisten Ausdruck und Beschreibung eines Katalysators für etwas, was sie als ihre universelle Energie bezeichnen. Ausdrucksmittel ist hier das auf den Wellen der Finsternis reitende Licht.

Musik News Archiv 0 Kommentare

BigCityBeats Vol.26 – World Club Dome 2017 Edition

Mixed by Le Shuuk, Jerome & Claremont Die offizielle CD zum 5. Jubiläum des „größten Club der Welt“ kommt am 21. April in den Handel! 5 Jahre BigCityBeats World Club

Musik News Archiv 0 Kommentare

The Chainsmokers – Neue Single PARIS

Alex Pall und Drew Taggart zählen ganz gewiss zu den fleißigsten Vertretern ihres Berufsstandes. Das New Yorker House/Pop-Duo hatte im vergangenen Jahr mit fast schon beängstigender Treffsicherheit einen Hit (u.a.

Social News Archiv 0 Kommentare

DEFQON.1 2017 – Victory Forever

Weekend Warriors! Wir stehen am Rande eines unvergesslichen Meilensteins. In diesem Sommer erreicht unser Stamm seine fünfzehnjährige Existenz. Der Augenblick, um dem Erbe Tribut zu zollen, ist gekommen. Vom 23.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar