Senden – Schlägerei am Bahnhof

Senden – Schlägerei am Bahnhof

Ein Brüderpaar aus Altenstadt ging in Senden am Bahnhof auf einen 19-jährigen aus Neu-Ulm los. Offenbar wollte insbesondere der ältere Bruder dem 19-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlagen, dieser konnte den Schlag jedoch abwenden. Hierbei ging der stark alkoholisierte Angreifer zu Boden. Eine Bierflasche, welche der Angreifer in der Hand hielt, ging dabei zu Bruch. Daraufhin zog der ältere Bruder ein Messer und forderte den Geschädigten und dessen Freund auf zu gehen, was diese auch taten.
Sie flüchteten sich zu einem Fahrzeug da der erste Angreifer aufstand und nun auf diese zustürmte. Da sie sich im Fahrzeug einsperrten, schlug der ältere Bruder (33 J.) mit einer weiteren Bierflasche auf die Seitenscheibe des Fahrzeuges ein. Schließlich ging das Gerangel auf der Straße weiter. Hierbei wurde dem jüngeren Bruder (27 J.) das Messer durch einen der Geschädigten abgenommen, wodurch dieser sich leicht an der Hand verletzte.

Der ältere Angreifer erlitt leichte Schnittwunden an der Hand, als er bei einem erneuten Sturz in die Glasscherben fiel. Die genauen Hintergründe sind noch unklar und müssen ermittelt werden. Durch eine Polizeistreife aus Weißenhorn wurde die Situation geklärt und die Parteien getrennt. Das Messer konnte sichergestellt werden. Die Verletzten wurden ambulant behandelt. Hinweise werden erbeten.

Previous EBBA feiert neue Border Crossing Talente
Next Elchingen - Mann tritt Hund – unbekannter Zeuge gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher katzengleich

Die Katzenklappe eines Hauses half in Ulm einem Einbrecher zur Tat Wie die Polizei mitteilt, drang der Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in das Haus in Mähringen ein. In

Social News Archiv 0 Kommentare

Altenstadt – Hasendiebstahl

Bereits am vorletzten Wochenende entwendete ein unbekannter Dieb von einem Anwesen in der Memminger Straße einen Zwerghasen. Der Hase war dort im Garten in einem Hasenstall untergebracht. Der Dieb hinterließ

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Mann tot aufgefunden

In Laupheim wurde am Freitagvormittag auf dem Grundstück eines leerstehenden Gebäudes ein lebloser Mann aufgefunden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Der Leichnam lag in einem offen zugänglichen Holzschuppen in

Social News Archiv 0 Kommentare

Geislingen – Steige nach Unfall gesperrt

In Lebensgefahr schwebt eine Autofahrerin nach einem Unfall am Freitag bei Geislingen. Gegen 12.45 Uhr fuhr die 77-Jährige mit ihrem Auto von Amstetten in Richtung Geislingen. Beim Galgenbrünnele kam sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Giengen – Räuber in Restaurant

Am Dienstag bedrohte ein Unbekannter zwei Restaurantmitarbeiter in Giengen. Der Täter ging gegen 20 Uhr zu der Wirtschaft in der Marktstraße. Dort traf er auf zwei Mitarbeiter. Die bedrohte er

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Zahlungsunwilliger Fahrgast

Ein bisher unbekannter männlicher Fahrgast ließ sich in den frühen Morgenstunden des Samstags in einem Taxi von Ulm nach Senden fahren. Dort ließ er den Taxifahrer vor einer Bank halten,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar