Ulm – Mit dem Stuhl durch die Scheibe

Ulm – Mit dem Stuhl durch die Scheibe

Das Geld aus einem Ulmer Geschäft hat in der Nacht zum Samstag ein Dieb mitgenommen.

Ein Passant entdeckte den Einbruch am frühen Samstag. Der Geschäftsinhaber verständigte die Polizei. Die stellte fest, dass jemand mit einem Stuhl die Scheibe der Firma in der Neuen Straße eingeschlagen hat. Der Stuhl war zuvor vor dem Geschäft aufgestellt. Der Dieb schlug ein großes Loch in die Schaufensterscheibe und stieg ein. Er fand an verschiedenen Stellen das Geld der Firma. Das steckte er ein. Dann machte sich der Unbekannte aus dem Staub. Ihn sucht jetzt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/1880), das wegen des schweren Diebstahls ermittelt. Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Previous Ulm - Rabiater Mann muss in die Zelle
Next Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Nach Überfällen auf Juwelier in Heidenheim zwei mutmaßliche Täter ermittelt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Oberallgäu – Raubüberfall auf Juwelier in Oberstaufen

Heute Vormittag versuchten mehrere Täter einen Juwelier in der Hugo-von-Königsegg-Straße zu überfallen. Sie flüchteten ohne Beute. Kurz vor 10 Uhr kam es zu dem Überfall, als drei Täter in den

Social News 0 Kommentare

Ausgebüxtes Kind nach Hause gebracht

ALTENSTADT: Als Angestellte eines Discountermarktes heute Morgen den Markt aufsperrten, wurden sie bereits von einem etwas ungewöhnlichen Kunden erwartet. Ein siebenjähriger Junge stand vor den Türen und trug dabei lediglich

Social News 0 Kommentare

Mindelheim – Pkw-Dieb festgenommen – Hubschrauber im Einsatz

Nachdem am helllichten Tag zwei zunächst Unbekannte einen Pkw gestohlen hatte, konnten bereits wenige Stunden später zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Am Donnerstagvormittag, 18.06.15, wurde im Stadtgebiet vom Grundstück einer Werkstatt

Social News 0 Kommentare

Illertissen – Schwerer Lkw-Unfall auf der NU5

Gegen 7.00 Uhr war ein sogenannter „7,5-Tonner“ auf der Fahrt von der Anschlussstelle Illertissen kommend in Richtung Unterroth unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr an der Autobahn kam der 52-jährige Fahrer

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fahrzeug gerammt und geflüchtet

Am Samstagabend, gegen 21.58 Uhr, wurde auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel kurz nach dem Parkplatz Hahnenberg-Ost die 49 jährige Lenkerin eines Pkw Suzuki, welche auf der rechten Spur

Social News 0 Kommentare

Biberach – Junge Frau von Unbekanntem belästigt

Am Freitagabend gegen 22.15 Uhr war eine 19-Jährige zu Fuß unterwegs vom Gigelberg zum Marktplatz. Als sie den Fußweg vom Festzelt zur Stadthalle hinunter ging, schloss ein ihr unbekannter Mann

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar