Ulm – Rabiater Mann muss in die Zelle

Ulm – Rabiater Mann muss in die Zelle

Ein 24-Jähriger hat sich am Sonntag in Ulm so verhalten, dass die Polizei ihn aus dem Verkehr zog.

Kurz nach 16.30 Uhr fiel der Mann zuerst in einem Lokal in der Innenstadt auf. Er hatte sich ein Getränk bestellt. Als er das Glas erhielt sagte er sofort, dass er nicht bezahlen könne. Die Bedienung nahm das Getränk sofort wieder mit. Jetzt zog der Mann an seiner Zigarette und blies einem Kleinkind den Rauch ins Gesicht. Der Vater verbat sich das, worauf der 24-Jährige ihn sofort bedrohte. Das Personal verständigte die Polizei. Da ging der 24-Jährige davon. Schon in der Platzgasse fiel er erneut auf. Er hatte versucht, einem Straßenmusiker das Geld wegzunehmen. Der Musiker wehrte sich. Passanten kamen ihm zu Hilfe. Die Polizei wollte den 24-Jährigen an der weiteren Flucht hindern. Der aber rannte weg. Dabei stieß er einen Passanten um. Der Mann wurde leicht verletzt. Gleich darauf überwältigten die Polizisten den rabiaten 24-Jährigen. Sie nahmen ihn mit zum Revier. Dort zeigte er keine Einsicht. Er drohte, sich weiter so zu verhalten. Deshalb ordnete ein Richter den Gewahrsam bis zum späten Abend an. Erst dann kam der 24-Jährige zur Raison und auf freien Fuß. Jetzt sieht er einer Strafanzeige entgegen.

Previous Senden - Exhibitionismus
Next Ulm - Mit dem Stuhl durch die Scheibe

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Körperverletzung / Diebstahl

Am späten Abend des 26.03.2016 gegen 22:35 Uhr wurde ein 20-jähriger Mann, syrischer Abstammung, von einer Gruppe von vier bislang unbekannten männlichen Tätern vor dem Bahnhof in Günzburg, im Bereich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Drogen konsumiert?

Ein 47-jähriger lief in der vergangenen Nacht von Ulm in Richtung Ludwigsfeld zu seiner Wohnanschrift. Vermutlich im Bereich des Stadtteils Wiley bekam er von einem Unbekannten eine selbergedrehte Zigarette geschenkt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Dieb von Schuhen wird überführt

Gestern Nachmittag gab die Warensicherungsanlage eines Schuhgeschäfts am Erwin-Bosch-Ring Alarm. Zeitgleich verließ ein Kunde das Geschäft, weshalb eine Mitarbeiterin in den mitgeführten Rucksack des Mannes schauen wollte. Dieser lehnte das

Social News Archiv 0 Kommentare

Ebersbach/Fils – Pkw überfährt Bahngleise – Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntag ein 57-jähriger Mann schwer verletzt. Der Autofahrer befuhr gegen 09.10 Uhr die Daimlerstraße in Richtung Strutstraße. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er während der Fahrt

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Fußgängerin stirbt nach Unfall

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch in Heidenheim verstarb eine Frau Ein 82-Jähriger war gegen 14 Uhr in der Schloßhaustraße in Heidenheim unterwegs. Er kam aus Richtung Heckentalstraße.

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden

Eine angebliche Notlandung eines Heißluftballons sorgte am Mittwochabend 01.08.2016 gg. 21.00 Uhr für Aufsehen in der Bevölkerung. In den Abendstunden ging bei der Integrierten Leitstelle in Krumbach ein Notruf ein,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar