Ulm – Brandgefährlich!

Ulm – Brandgefährlich!

Ein vergessener Adventskranz hat in der Nacht zum Mittwoch in der Ulmer Innenstadt einen Feuerwehreinsatz notwendig gemacht.

Ein Anwohner am Judenhof hatte gegen 2 Uhr nachts in einer bereits geschlossenen Gaststätte einen Feuerschein gesehen. Ein brennender Adventskranz hatte bereits Teile der Möblierung erfasst. Durch die frühzeitige Entdeckung und den schnellen Feuerwehreinsatz konnte ein größerer Brand gerade noch verhindert werden. Der Schaden an der Einrichtung beträgt etwa 2000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Previous Geislingen- Hubschrauber sucht Räuber
Next Ulm - Vorsicht Taschendiebe!

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Senden – Schläge gegen Freundin enden mit Haft

Im Laufe eines Beziehungsstreits in der Nacht zum Dienstag schlug ein 26-Jähriger in Senden auf seine 22-jährige Freundin ein, bei der er vorübergehend wohnte. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass

Social News 0 Kommentare

Kempten – Sexuell motivierte Belästigungen – Aufruf zur Anzeigeerstattung

Seit Anfang Juni werden bei der Polizei Kempten vermehrt sexuell motivierte Übergriffe auf Frauen im Stadtgebiet angezeigt. Zwischenzeitlich sind 14 Fälle aktenkundig. Sie werden einem 27-Jährigen Mann, der in Kempten

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Über 16 Kilogramm Rauschgift sichergestellt

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führte seit Dezember 2016 ein Ermittlungsverfahren gegen mehrere Personen im Alter von 24 bis 44 Jahren aus den Landkreisen Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis wegen Handel mit Betäubungsmitteln.

Social News 0 Kommentare

Im Drogenrausch randaliert

NEU-ULM: Rettungsdienst und Polizei wurden gestern Nachmittag zu einer Wohnung in der Ludwigstraße in Neu-Ulm gerufen. Dort teilte die Wohnungsinhaberin mit, dass ihr 26-jähriger Bekannter die Wohnung zerstört. Der Mann

Social News 0 Kommentare

Ochsenhausen – Lkw-Fahrer in Lebensgefahr

Der 28-Jährige hatte am Montag seinen Anhänger in der Kreuzhalde abgestellt. Am frühen Dienstag wollte er ihn an den Lkw ankoppeln. Dazu fuhr er nahe an den Anhänger heran. Während

Social News 0 Kommentare

Kempten – Wegen versuchter Tötung in Untersuchungshaft

Nach derzeitigem Ermittlungsstand lauerte der 60-jährige, im Landkreis Unterallgäu wohnende, Mann seiner getrennt lebenden Ehefrau in deren Mehrfamilienhaus in Kempten auf. Nachdem die 45-jährige Frau am vergangenen Samstagabend an ihrer

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar