Göppingen – Wettbüro überfallen

Göppingen – Wettbüro überfallen

Ohne Beute flüchten musste ein Unbekannter nach einem Überfall auf ein Wettbüro in der Göppinger Innenstadt

In der vergangenen Freitagnacht kurz vor 23:30 Uhr betrat ein Unbekannter das Wettbüro in der Freihofstraße. Im Flurbereich traf er auf den Inhaber des Geschäfts, der mit Aufräumarbeiten beschäftigt war, und bedrohte diesen mit einer Pistole. Der junge Mann wollte seine Drohung bekräftigen und drückte mehrere Male den Abzug seiner Waffe durch, es löste sich aber aus unbekanntem Grund kein Schuss. Diese Gelegenheit nahm der 49-jährige Bedrohte wahr. Er drängte den Täter bei einem Gerangel zum Eingang hinaus, worauf dieser die Flucht ergriff und noch mit einem Passanten zusammenstieß.

Der gescheiterte Räuber wird beschrieben als ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale schlanke Statur, komplett schwarz bekleidet, maskiert mit einer Wollmütze und einem Schaal, welcher ins Gesicht gezogen war. Er sprach aktzentfreies Deutsch.

Die alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die bisher jedoch nicht erfolgreich war.

Zeugen, die zum Täter oder zum Tathergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Göppingen (Tel.: 07161/63-2360) in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird der Passant, mit dem der Flüchtende zusammen gestoßen ist, gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Previous Ulm - Rauschgift im Kaffee - Stiefsohn setzt seinen Stiefvater unter Drogen
Next Buchloe - Betrüger bieten Thermomix zum Schnäppchenpreis an

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fahrradkontrolle führt zu Betäubungsmittelaufgriff

Montag Vormittag unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen 21-jährigen Fahrradfahrer in Pfuhl einer Kontrolle. Die Kontrolle führte zu einem Betäubungsmittelaufgriff. Unmittelbar nachdem die Beamten das Zeichen zur Anhaltung gaben, versuchte

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Wörishofen – Seit 16 Jahren ohne Führerschein

Im Nachgang zu einer im September 2015 von Beamten der APS Memmingen durchgeführten Geschwindigkeitsmessung im Stadtbereich von Bad Wörishofen ergaben die nachfolgenden Ermittlungen nun, dass die damalige Pkw-Lenkerin ohne gültige

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unfall mit drei Verletzten

An der Kreuzung Blaubeurer Straße/Jägerstraße sind am Mittwoch drei Fahrzeuge zusammengestoßen Unfallursache war Unachtsamkeit. Eine aus Richtung Blaubeurer Ring kommende Autofahrerin wollte kurz nach 8 Uhr nach links in die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher entkommt knapp

Schon am frühen Vormittag war ein Einbrecher am Dienstag in einer Ulmer Wohnung. Gegen 9 Uhr hatte eine 43-Jährige ihre Wohnung in der Kuhbergstraße verlassen. 45 Minuten später kam sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zur falschen Zeit am falschen Ort

So könnte sich ein 45-Jähriger gefühlt haben, als er gestern mit einem Pkw auf den Hof der Obdachlosenunterkunft in Neu-Ulm fuhr. Dort traf er nämlich auf Polizeibeamte, welche wegen eines

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kind greift Detektiv an

Der Detektiv des Geschäfts in der Hirschstraße hatte den Buben beim Diebstahl beobachtet. Gegen 13 Uhr steckte er einen Stecker ein, ohne das Gerät zu bezahlen. Der Detektiv stellte den

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar