Göppingen – Wettbüro überfallen

Göppingen – Wettbüro überfallen

Ohne Beute flüchten musste ein Unbekannter nach einem Überfall auf ein Wettbüro in der Göppinger Innenstadt

In der vergangenen Freitagnacht kurz vor 23:30 Uhr betrat ein Unbekannter das Wettbüro in der Freihofstraße. Im Flurbereich traf er auf den Inhaber des Geschäfts, der mit Aufräumarbeiten beschäftigt war, und bedrohte diesen mit einer Pistole. Der junge Mann wollte seine Drohung bekräftigen und drückte mehrere Male den Abzug seiner Waffe durch, es löste sich aber aus unbekanntem Grund kein Schuss. Diese Gelegenheit nahm der 49-jährige Bedrohte wahr. Er drängte den Täter bei einem Gerangel zum Eingang hinaus, worauf dieser die Flucht ergriff und noch mit einem Passanten zusammenstieß.

Der gescheiterte Räuber wird beschrieben als ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale schlanke Statur, komplett schwarz bekleidet, maskiert mit einer Wollmütze und einem Schaal, welcher ins Gesicht gezogen war. Er sprach aktzentfreies Deutsch.

Die alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die bisher jedoch nicht erfolgreich war.

Zeugen, die zum Täter oder zum Tathergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Göppingen (Tel.: 07161/63-2360) in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird der Passant, mit dem der Flüchtende zusammen gestoßen ist, gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Previous Ulm - Rauschgift im Kaffee - Stiefsohn setzt seinen Stiefvater unter Drogen
Next Buchloe - Betrüger bieten Thermomix zum Schnäppchenpreis an

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Diebstahl auf Baustelle

Diebe suchten im Lauf des vergangenen Wochenendes eine Baustelle in der Lessingstraße auf. Dort stahlen sie aus Baufahrzeugen insgesamt ca. 100 Liter Diesel, nachdem sie rabiat den Tankdeckel der Fahrzeuge

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Auto in Brand gesteckt

Gegen 3.20 Uhr der vergangenen Nacht bemerkte die Anwohnerin eines Zweifamilienhauses in der Webergasse ein brennendes Auto. Dabei handelte es sich um den im Hof stehenden Wagen einer Familie des

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zeitungsverkäufer mit Haftbefehl gesucht

Gestern Nachmittag überprüften Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen 27-jährigen Mann, der auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Wegenerstraße Zeitungen verkaufte. Hierbei stellten sie fest, dass gegen den rumänischen Staatsangehörigen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter belästigt Frau

Ein Mann hat am Sonntag in Ulm eine Joggerin unsittlich berührt. Die Frau lief zunächst an der Iller entlang und erreichte gegen 9.30 Uhr das Kraftwerk in Wiblingen. Dort stellte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: 31-Jährigen mit Messer verletzt

Im Verlauf eines Streits haben Unbekannte am frühen Dienstag in Ulm einen Mann in Lebensgefahr gebracht. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, war der 31-Jährige mit seinem Bruder gegen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Imprägnierspray „missbräuchlich“ benutzt

Am Mittwochmittag um 12:00 Uhr wurde die Polizei Neu-Ulm wegen eines nicht alltäglichen Vorfalls in die Glacis-Galerie in Neu-Ulm gerufen. Ein 27-Jähriger aus Neu-Ulm war aus einem Schuhladen gerannt und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar