Ulm – Rauschgift im Kaffee – Stiefsohn setzt seinen Stiefvater unter Drogen

Ulm – Rauschgift im Kaffee – Stiefsohn setzt seinen Stiefvater unter Drogen

Mit einem recht ungewöhnlichen Anliegen wurde ein 64jähriger Mann am Samstagvormittag beim Polizeirevier Ulm-Mitte vorstellig. Zum Frühstück hatte ihm sein Stiefsohn einen Kaffee serviert. Als er diesen ausgetrunken hatte, entdeckte er in seiner Tasse den Rest einer rötlichen Tablette. Gleich darauf fühlte er sich komisch. Da er mit seinem 35jährigen Stiefsohn im Clinch liegt, lag der Verdacht nahe, dass es sich bei der Tablette nicht um Süßstoff handelt. Der beim Polizeirevier Ulm-Mitte durchgeführte Test bestätigte den Verdacht: Der Mann stand deutlich unter Drogeneinfluss. Bei der nun anschließenden Vernehmung erfuhren die Beamten zudem, dass der Mann schon am Freitagabend bemerkt hatte, dass sein Zitronensprudel plötzlich rötlich verfärbt war. Aufgrund der Ermittlungsergebnisse erließ das Amtsgericht Ulm auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss. Bei der Durchsuchung des stiefsöhnlichen Zimmers konnten die Beamten noch weitere Drogen auffinden. Der nunmehr Beschuldigte hortete geringe Mengen an Marihuana, Extasy und Kokain. Gegen den Mann wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Direkt im Anschluss an die Durchsuchung musste der Mann die Wohnung seines Stiefvaters verlassen.

Previous Günzburg - Betrunkener pöbelt im Zug
Next Göppingen - Wettbüro überfallen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Gemeinem Betrug auf der Spur

Die Polizei hat in Ulm einen Mann festgenommen. Der soll an einem Betrug beteiligt gewesen sein Staatsanwaltschaft und Polizei sprechen bei diesem Betrug von vorgetäuschter Liebe, so genanntes „Romance Scamming“.

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Nach Rangelei Täter gesucht

Gestern gegen 19.45 Uhr pöbelten vier Jugendliche bzw. junge Männer einen 40-Jährigen in der Jahnstraße an. Als sich dieser verbal dagegen wehrte, eskalierte der Streit und es kam zu einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Unbekannte beleidigen Ehepaar

Am vergangenen Freitagabend wurde eine 52-jährige Frau, die zusammen mit ihrem 56-jährigen Ehemann im Auftrag der Stadt die Toilettenanlage am Bürgerhaus gegen 20.00 Uhr absperrte, von drei noch unbekannten grölenden

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Brand in Zugtoilette: Kriminalpolizei sucht verdächtigen Mann

Nach dem Brand in einem Regionalexpress am Sonntag bei Ulm sucht die Polizei Zeugen Der Brand wurde am Sonntag gegen 16 Uhr entdeckt. Ein junger Mann, etwa 18 Jahre alt,

Social News Archiv 0 Kommentare

Region – Gefahren beim Fahren: Polizei muss mehr als 550-mal einschreiten

Innerhalb von nur einer Woche musste die Polizei im Rahmen ihrer Intensivkontrollen mehr als 550 Fahrer und Mitfahrer in Autos zurechtweisen Die Kontrollen hatte die Polizei mehrfach, zuletzt am Donnerstag,

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Resistent nach Schlägerei

Am Montagabend wurde die Polizei zu einer Rangelei in einer Kneipe in Sankt Mang gerufen. Unter drei Beteiligten war es offensichtlich zu einem Streit gekommen, weshalb einer der Drei, ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar