Ulm – Pkw erfasst jungen Radfahrer – Der Pkw-Fahrer flüchtet

Ulm – Pkw erfasst jungen Radfahrer – Der Pkw-Fahrer flüchtet

Nach einem dunklen Pkw Mercedes C-Klasse sucht die Ulmer Polizei und bittet um Hinweise

Der flüchtige Autofahrer befuhr am Montagnachmittag gegen 16.55 Uhr die Einsteinstraße stadtauswärts. An der Einmündung Magirusstraße bog er nach rechts ab in Richtung Blaubeurer Straße. Dabei übersah er einen 13 Jahre alten Jungen, der auf dem Radweg ebenfalls stadtauswärts unterwegs war und die Magirusstraße geradeaus überqueren wollte. Der 13-Jährige prallte in die Beifahrerseite des Pkw und stürzte. Dabei verletzte er sich zum Glück nur leicht. Der Fahrer des Mercedes stieg aus und fragte die Ersthelfer in gebrochenem Englisch, ob alles in Ordnung sei. Danach stieg er wieder in sein Auto und fuhr davon. Von dem flüchtigen Pkw ist das Teilkennzeichen UL-CS 32?? bekannt. Er soll mit zwei Personen besetzt gewesen sein. Zeugen beschrieben den Fahrer als 35-40 Jahre alt, 170-175 cm groß und korpulent. Er hatte dunkelbraune, kurze Haare und trug ein Poloshirt mit rot-weiß-blauen Querstreifen. Das Verkehrskommissariat Laupheim bittet Personen, die Hinweise zum flüchtigen Pkw machen können, sich unter der Telefonnummer 0731/188-0 beim Polizeipräsidium Ulm zu melden.

Previous Buchloe - Betrüger bieten Thermomix zum Schnäppchenpreis an
Next Zig Betrunkene von Polizei gestellt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kötz, Lkr. Günzburg – Tatverdächtiger nach Mordversuch festgenommen

Rund drei Monate sind seit dem aufsehenerregenden Einbruch im Kötzer Ortsteil Kleinkötz vergangen, bei dem ein Tatverdächtiger einen 57-jährigen Wohnungsinhaber mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt hatte. Der maskierte Tatverdächtige konnte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Verwirrte Rentnerin fuhr grob verkehrswidrig

Am Freitagabend, gegen 17.10 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Königstraße ein Opel Astra auf. Dieser fuhr mehrfach auf die Gegenfahrbahn. An der Kreuzung mit dem Neunkirchenweg fuhr die Fahrerin

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Totes Tier – weitere Ermittlungserkenntnisse

Am Abend des 24.12.2017 eine Mitteilung über ein entfachtes Feuer in der Duracher Straße in Kempten bei der Polizei ein Nach dem damaligen Ermittlungsstand und den ersten gewonnenen Erkenntnissen war

Social News Archiv 0 Kommentare

Ummendorf – 30-Jähriger in Haft – Die Polizei hat den Einbruch in eine Ummendorfer Arztpraxis aufgeklärt

Die Tat wurde im September in der Biberacher Straße verübt. Der zunächst unbekannte Täter brach ein Fenster auf, durchsuchte die Praxis und entwendete einen kleinen Geldbetrag. In keiner Relation zur

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Im Streit mit Messer verletzt

Ins Krankenhaus musste ein junger Mann am Montagnachmittag nach einem Streit Wie Zeugen später der Polizei berichteten, waren die beiden Männer gegen 17.20 Uhr aufeinander getroffen. Schon am Vortag hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – Jugendliche „kaufen“ gehacktes Nutzerkonto und bestellen Ware

Weil sie für Ware bezahlen sollte, die sie weder bestellt noch geliefert bekommen hatte, wandte sich die rechtmäßige Besitzerin eines Onlineshop- Nutzerkontos an die Kriminalpolizei Böblingen. Die Beamten in Böblingen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar