Biberach an der Riß – Mann verletzt zwei Frauen

Biberach an der Riß – Mann verletzt zwei Frauen

In Biberach attackierte am Dienstag ein Mann zwei Angestellte in einer Gaststätte

Kurz nach 20 Uhr pöbelte ein 30-Jähriger in einer Gaststätte in der Karpfenstraße. Der Mann warf einen Aschenbecher über den Tresen. Er traf eine 22-Jährige und ihre 44 Jahre alte Mutter. Ein Zeuge erkannte die Situation und alarmierte die Polizei. Die 22-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Arm. Ihre Mutter wurde im Gesicht verletzt. Beide brachte der Rettungsdienst in eine Klinik. Die Polizei beruhigte die Situation. Sie ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 30-Jährigen.

Hinweis der Polizei: Die Polizei lobt das Verhalten des Zeugen. Er übernahm Verantwortung, alarmierte die Polizei und konnte wesentlich zur Klärung der Situation beitragen. Im Rahmen der Aktion „Tu Was“ werden Zeugen bestärkt, Zivilcourage zu zeigen und nicht wegzuschauen. Niemand muss sich dabei selbst in Gefahr bringen. Oft hilft der Notruf bei der Polizei. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf Ihrer Polizeidienststelle.

Previous Elchingen - Raser im Baustellenbereich
Next Lkr. Günzburg - Kripo Neu-Ulm identifiziert Wohnungseinbrecher

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Mittwochabend um kurz vor 21:30 Uhr wurde die Polizei in einen Erotikclub in der Industriestraße in Neu-Ulm gerufen. Ein renitenter und pöbelnder Gast wollte das Etablissement trotz Aufforderung durch

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – 28-Jährige zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben

Vor ihrer Ausreise nach Bulgarien mußte sich eine 28-jährige Bulgarin noch zur Polizei bemühen. Beamte der Schleierfahndung Pfronten hatten bei der Paßkontrolle bemerkt, daß die Dame im Fahndungssystem wegen unberechtigten

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Körperverletzung und Drogenbesitz

Am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, kam es am Hauptbahnhof in Kempten zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen Kemptner und einer 20-jährigen Frau aus dem Bereich Neu-Ulm. Nach

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Nach Trinkgelage Messer gezückt

Nach einer Aussprache zwischen zwei Männern im Alter von 49 und 60 Jahren und einer Frau kam es am Mittwochnachmittag gegen 13.45 Uhr in einer Wohnung in der Innenstadt zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Unfallflucht auf der B 10

Am Freitag gegen 16:30 Uhr fuhr eine 50jährige Pkw-Lenkerin auf der B 10 in Richtung Ulm auf dem linken Fahrstreifen. Als auf Höhe der Anschlussstelle zur Europastraße der vor ihr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ermittlungserfolg: „Brillentäter“ gefasst

Seit über 17 Jahren fahndete die Polizei nach dem bundesweit auftretenden sogenannten „Brillentäter“. Nun sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Es handelt sich bei dem Tatverdächtigen um einen Mann, dem die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar