Kripo Neu-Ulm identifiziert Praxiseinbrecher

Kripo Neu-Ulm identifiziert Praxiseinbrecher

Den Ermittlern der Neu-Ulmer Kriminalpolizei gelang die Identifizierung eines Mannes, der für einen Einbruch in eine Praxis verantwortlich gemacht werden kann.

In der Nacht von 25. auf 26. September 2016 stieg ein bis dato unbekannter Mann in die Räume einer Praxis in der Innenstadt ein. Der Täter hatte hierzu ein Seitenfenster aufgehebelt und gelangte so in das Gebäudeinnere, aus dem ein aufgefundener kleiner Tresor aus der Wand gehebelt und mitgenommen wurde. Insgesamt richtete der Einbrecher einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an.

Durch die akribische Spurensicherung der Kriminalpolizei Neu-Ulm konnte nun der Einbrecher identifiziert werden. Bei ihm handelt es sich um einen 45-jährigen Serben, dessen Aufenthaltsort momentan nicht bekannt ist. Er wird nun zur Anzeige gebracht und mittels Haftbefehl gesucht. In der Vergangenheit war er bereits wegen diverser Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten. Die Ermittler prüfen nun, ob ihm weitere Wohnungseinbrüche zur Last gelegt werden können.
Daneben dauern die Ermittlungen hinsichtlich möglicher Komplizen an.

Previous Lkr. Günzburg - Kripo Neu-Ulm identifiziert Wohnungseinbrecher
Next Biberach - Beherzter Zeuge verhindert Schlimmeres

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Brand in der Schillerstraße – 64-Jähriger wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und des Polizeipräsidiums Ulm Der am Dienstabend nach einem Wohnungsbrand in der Schillerstraße tot aufgefundene Mann ist Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Polizei und Staatsanwaltschaft hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Vermeintliches Schnäppchen

Böses Erwachen hatte ein Autokäufer am Montag in Ulm Ein 53-Jähriger hatte sich über ein Internetportal ein Auto ausgesucht. Ein vier Jahre alte Audi Q5 sollte es sein. Der Verkäufer

Social News Archiv 0 Kommentare

Streit im Bierzelt

Neu-Ulm: Drei junge Männer, im Alter von 25 – 30 Jahren, verhielten sich am gestrigen Freitagabend ungebührlich im Festzelt eines Dorffestes in einem Stadtteil von Neu-Ulm. Daraufhin wurden sie aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Freunde schlagen sich

Zunächst war alles gut. Zwei Freunde becherten zusammen in einer Kuchener Gaststätte und sprachen reichlich dem Alkohol zu. Im Verlaufe des Abends gerieten beide kurz vor Mitternacht in Streit und

Social News Archiv 0 Kommentare

Wolfertschwenden – Hund aus Auto befreit

Eine Anzeige gegen das Tierschutzgesetz erwartet einen 43-jährigen Hundehalter, weil er seinen Hund am Samstagnachmittag bei rund 28 Grad Außentemperatur für zwei Stunden in seinem verschlossenen Fahrzeug lies. Ein aufmerksamer

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Fußgänger bedroht Pkw-Fahrer

Am Samstagnachmittag überquerte ein 71-jähriger Fußgänger die Luitpoldstraße in Neu-Ulm und achtete nicht auf einen herannahenden Pkw. Der 26-jährige Pkw-Fahrer musste sein Fahrzeug abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Es

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar