Ulm – Brand in Ulmer Innenstadt

Ulm – Brand in Ulmer Innenstadt

Ein Brand am Abend löste in Ulm einen Großeinsatz für Rettungsdienst und Polizei aus.

Gegen 19:45 Uhr ging der Notruf bei der Rettungsleitstelle ein. In der Neutorstraße brannte ein Gebäudekomplex. Hierbei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Polizei sperrte die Olgastraße und die Neutorstraße und sicherte den Bereich ab. Umliegende Gebäude und Hotels schlossen Fenster und Türen gegen den Rauch. Aus bislang unbekannten Gründen gerieten Tische und Stühle im Außenbereich eines Restaurants in Brand. Die Flammen zehrten an der Hauswand des Hauses. Dadurch entzündete sich die Deckenisolierung eines Zimmers. Die Feuerwehr Ulm löschte die Flammen, ohne dass diese auf das nebenliegende Hotel übertreten konnten. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Schaden wurde vorläufig auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei Ulm von einer schweren Brandstiftung aus, da keine elektrischen Leitungen im Bereich des Brandherdes vorhanden waren. Brandexperten sicherten Spuren am Tatort und suchen nun nach dem Täter. Zeugen werden gebeten, Hinweise zur Brandursache an die Polizei Ulm unter 0731/188-1111 zu wenden.

Previous Neu-Ulm - Zeugenaufruf – Tödlicher Verkehrsunfall am 26.12.2016
Next Illertissen - Raubüberfall auf Tankstelle

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Beziehungsstreit endet am Samstag mit schweren Verletzungen

In einem Wohnhaus in Pflummern ist in den frühen Morgenstunden der Streit eines Paares eskaliert. Nach ersten Erkenntnissen ging der Ehemann schon am Freitag in den frühen Abendstunden zu seiner

Social News Archiv 0 Kommentare

Gutenzell-Hürbel – Autofahrer sieht Einmündung zu spät

Ein 25-Jähriger ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr in Hürbel die Zillishauser Straße ortsauswärts. Aufgrund von Nebel und nicht angepasster Geschwindigkeit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Frau von Hund angefallen

Leicht verletzt durch einen Hund wurde eine Frau am Mittwoch in Wiblingen Die Dame lief gegen 15.30 Uhr zu ihrem Auto in der Abteistraße. Auf Höhe der Ulmer Straße kam

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Geld erbeutet

Mit einem Messer bedrohte ein Unbekannter am Donnerstag eine Angestellte in Böfingen Gegen 15 Uhr betrat die Mitarbeiterin eines Unternehmens in der Eberhard-Finckh-Straße das Firmengebäude. Von hinten kam ein Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Wiggensbach – Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in dortiger Asylbewerberunterkunft zwischen einem 25- und 26-jährigen Pakistani. Um was es in diesem vorausgegangenen Streit ging, konnte bislang nicht abschließend geklärt werden. Aus

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau/Immenstadt – Falsche Identität aufgedeckt

Im Rahmen der Schienenfahndung auf Höhe Immenstadt überprüften Lindauer Fahnder am Samstag einen vermeintlichen Slowenen in einem Regionalzug. Der 20-Jährige wies sich mit einem slowenischen Personalausweis und einem slowenischen Führerschein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar