Ehingen – Zeugen nach Angriff gesucht

Ehingen – Zeugen nach Angriff gesucht

In Ehingen griff ein Unbekannter in der Nacht auf Dienstag einen 50-Jährigen an

Der 50-Jährige ging gegen 23 Uhr alleine in der Bahnhofstraße. Ihm begegneten drei junge Männer im Alter von 17-20 Jahren. Einer fragte nach der Uhrzeit. Der 50-Jährige hatte keine Uhr dabei und ging weiter. Einer der Männer folgte ihm. Als der 50-Jährige den Angreifer bemerkte, schlug dieser bereits nach ihm. Das Opfer konnte ausweichen, wurde aber am Kopf getroffen. Einen weiteren Schlag wehrte er mit dem Arm ab. Die beiden Begleiter eilten zur Hilfe und zogen den Angreifer weg. Alle drei liefen dann in Richtung Innenstadt weg. Das Opfer zog sich durch den Angriff leichte Verletzungen zu. Den Angreifer beschrieb der Verletzte als mutmaßlichen Afrikaner mit sehr dunkler Haut. Der knapp 20-Jährige ist etwa 1,80 m groß und schlank. Er trug eine Baseballmütze, einen grauen Kapuzenpullover und sprach deutsch. Seine beiden Begleiter hatten eine helle Haut und waren etwas größer und kräftiger.

Die Polizei Ehingen ermittelt wegen der gefährlichen Körperverletzung und sucht nach dem Täter und seinen Begleitern. Sie bittet Zeugen oder Personen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefon-Nummer 07391/5880 zu melden.

Previous Ulm - Auto kracht in Linienbus
Next Göppingen - Zeugen nach Schlägerei gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Lkw schiebt Auto vor sich her

Ein Sattelzug war kurz vor 5.30 Uhr auf dem Hindenburgring in Richtung Norden unterwegs. Vor dem Blaubeurer Tor wechselte der Fahrer nach rechts auf den mittleren der drei Fahrstreifen. Er

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Zeugen nach Schlägerei gesucht

Am Dienstag gerieten in Göppingen zwei Gruppen aus bislang unbekannten Gründen aneinander Zwei 24-Jährige waren gegen 23:30 Uhr zu Fuß in der Hauptstraße unterwegs. Auf Höhe einer Gaststätte wurden die

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Diebesbande zerschlagen

Am Dienstag (22.11.2016) haben Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm und der Polizeistation Senden in Zusammenarbeit mit der Kripo Ulm und Friedrichshafen sechs junge Männer aus dem südlichen Alb-Donau-Kreis im Alter zwischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Trickdiebstahl

Beim Einkauf am Mittwochmittag, gegen 11.00 Uhr, wurde einer 70-jährigen Frau ihre Hilfsbereitschaft zum Verhängnis. Ein korpulenter Mann mit ausländischem Akzent sprach die Dame in einem Verbrauchermarkt in der Berliner

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Schussenried – Polizei sucht Zeugen zu einem Raub

Am Sonntag griffen Unbekannte kurz vor Mitternacht in Bad Schussenried einen 71-Jährigen an. Der Senior war gegen 23.30 Uhr in der Innenstadt unterwegs. Dort stand er am Marktplatz vor einem

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kleinkind im Auto gelassen

Zeugen waren zur Mittagszeit auf den Wagen aufmerksam geworden. Er stand auf einem Parkplatz in der Neuen Straße. Im Auto waren zwei Kinder etwa ein und zwei Jahre alt. Die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar