Illertissen – Raubüberfall auf Tankstelle aufgeklärt

Illertissen – Raubüberfall auf Tankstelle aufgeklärt

Wie bereits berichtet kam es am Abend des 30.12.2016 zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Memminger Straße in Illertissen.

Im Rahmen der Ermittlungen der Kriminalpolizei Neu-Ulm geriet zunächst ein 59-Jähriger aus dem angrenzenden Baden-Württemberg ins Visier der Ermittler, da dieser eine gewisse Ähnlichkeit mit der Person auf dem Überwachungsvideo aufwies. Der 59-jährige wurde am Montagabend vorläufig festgenommen. Der Tatverdacht erhärtete sich allerdings nicht, so dass er wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

Kurz darauf meldete sich ein 51-Jähriger aus Illertissen bei der Polizei und gab eine Beteiligung an dem Raubüberfall zu. Der Mann wurde daraufhin von Beamten der PI Illertissen vorläufig festgenommen.

Er gestand die Tat und gab außerdem die Örtlichkeiten preis, an der er sich seiner Tatwaffe entledigt hatte. Bei einer Absuche durch Beamte der örtlichen Polizeiinspektion konnte das Tatmesser dann tatsächlich wie beschrieben aufgefunden werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde zwischenzeitlich ein Haftbefehl erlassen. Der Mann wurde am heutigen Mittwoch der zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt und im Anschluss einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Previous Süßen - Raub in Taxi
Next Senden - Verletzte Person aufgefunden - Zeugen und möglicher Tatort gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall. Der Beifahrer wurde verletzt

Am Samstag, 00.30 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Renault Twingo die Blaubeurer Straße in Richtung Blaubeuren. Im Verlauf der Fahrbahn geriet er aus nicht bekannter Ursache gegen den

Social News Archiv 0 Kommentare

Trunkenheitsfahrten in Neu-Ulm

Am Sonntag, gegen 01:25 Uhr, sollte in der Max-Eyth-Straße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen ein 17-jähriger Mofafahrer aus Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mofafahrer wollte sich der drohenden Kontrolle

Social News Archiv 0 Kommentare

Leipheim – Tödlicher Verkehrsunfall

Auf der BAB A8, Höhe der AS Leipheim, hat sich auf der Fahrspur in Richtung Stuttgart ein Pkw alleinbeteiligt überschlagen. Aus unbekannter Ursache verließ der Pkw gegen 13:55 Uhr die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Streit um Geld eskaliert

Am Montag gingen in der Ulmer Innenstadt zwei Männer aufeinander los Gegen 16.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei in Ulm. In der Friedrich-Ebert-Straße waren zwei junge Männer in Streit geraten.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Randalierer in Polizeigewahrsam

Am Abend des 31.12.2015 teilten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Kolpingstraße in Neu-Ulm/Pfuhl mit, dass sich ein junger Mann – halb nackt – im Treppenhaus befinde und dort laut herumschreit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Jungesellinnenabschied löst Suche aus

Fünf Damen, alle über 20 Jahre alt, trafen sich am Dienstag gegen 15.00 Uhr im Ulmer Stadtgebiet, um einen Jungesellinnenausstand zu feiern. Während der feucht-fröhlichen Tour durch die Innenstadt verschwand

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar