Ulm – Auto kracht in Linienbus

Ulm – Auto kracht in Linienbus

Am Dienstag prallte ein BMW in Ulm mit einem VW und einem Bus zusammen

Gegen 16 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Ehinger Tor. Zur gleichen Zeit kam ein 72-Jähriger aus dem Parkhaus. Er fuhr bei Grün los und wollte in Richtung Ehinger Tor fahren. Dabei krachte er in das Heck des BMW. Die 18-Jährige verlor die Kontrolle und schanzte über den Bordstein in einen Lininbus. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Straßenbahnlinie war für knapp eine Stunde blockiert. Die Polizei nahm den Unfall auf. Ein Zeuge half bei der Ursachenforschung: Die 18-Jährige fuhr bei Rot. Sie erwartet nun eine Anzeige. Ob und wie lange die Fahranfängerin den Führerschein abgeben muss, entscheidet jetzt die Führerscheinstelle.

Previous Senden - Verletzte Person aufgefunden - Zeugen und möglicher Tatort gesucht
Next Ehingen - Zeugen nach Angriff gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – verwahrloste Frau war einkaufen

Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger Straße. Eine Polizeistreife nahm sich ihrer an. Die Frau war für die niedrigen Temperaturen nahe Null

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betrunkener fährt auf der Donau mit dem Schlauchboot

Am Donnerstagabend wurde bei der Ulmer Polizei mitgeteilt, dass auf der Iller ein Schlauchboot, besetzt mit einer Person, treibt. Bei einer Überprüfung durch Beamte der Polizeiinspektion Neu-UIm konnte das Schlauchboot,

Social News Archiv 0 Kommentare

Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Ulm – Kurz nach der Tat festgenommen

Unter dem dringenden Verdacht, in Ulm eine Frau beraubt zu haben, stand am Dienstag ein Mann vor dem Haftrichter Opfer des Raubes war eine 30-Jährige. Die Frau fuhr in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Vom Begleiter zum Peiniger

Mit erheblichen Verletzungen lag am frühen Donnerstag ein Mann in Ulm auf der Straße Ein Taxifahrer fand den 25-Jährigen kurz nach 3 Uhr in der Donaustraße auf dem Gehweg. In

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – von der Kneipe aufs Fixierbett

Ein Randalierer greift am frühen Samstagmorgen Polizeibeamte in der Heidenheimer Innenstadt an Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei in eine Gaststätte nahe des Heidenheimer Bahnhofs gerufen. Ein 53 Jahre alter

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Ohne Führerschein zu schnell unterwegs

Der Mann fiel der Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle gegen 11 Uhr in der Zanger Straße auf. Er fuhr mit seinem Hyundai deutlich zu schnell. Als die Polizisten den Mann und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar