Ulm – Auto kracht in Linienbus

Ulm – Auto kracht in Linienbus

Am Dienstag prallte ein BMW in Ulm mit einem VW und einem Bus zusammen

Gegen 16 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Ehinger Tor. Zur gleichen Zeit kam ein 72-Jähriger aus dem Parkhaus. Er fuhr bei Grün los und wollte in Richtung Ehinger Tor fahren. Dabei krachte er in das Heck des BMW. Die 18-Jährige verlor die Kontrolle und schanzte über den Bordstein in einen Lininbus. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Straßenbahnlinie war für knapp eine Stunde blockiert. Die Polizei nahm den Unfall auf. Ein Zeuge half bei der Ursachenforschung: Die 18-Jährige fuhr bei Rot. Sie erwartet nun eine Anzeige. Ob und wie lange die Fahranfängerin den Führerschein abgeben muss, entscheidet jetzt die Führerscheinstelle.

Previous Senden - Verletzte Person aufgefunden - Zeugen und möglicher Tatort gesucht
Next Ehingen - Zeugen nach Angriff gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Esslingen – Waghalsige Verfolgungsfahrt

 ….lieferten sich zwei Rollerfahren am Dienstag mit der Polizei. Zwei Rollerfahren waren gegen 17 Uhr in der Staufeneckstraße unterwegs. Dort wollten Polizisten die beiden kontrollieren. Das interessierte sie offensichtlich nicht

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Puppe blieb zurück

Ohne Beute blieben Unbekannte, die am frühen Mittwoch in Ulm eine Schaufensterpuppe stehlen wollten. Gegen 1.15 Uhr machten sich die Unbekannten dran, die Scheibe eines Geschäfts in der Friedrich-Ebert-Straße einzuschlagen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm/Landkreis Neu-Ulm – Mutmaßliche Terrorunterstützer in Haft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm Unter dem dringenden Verdacht der Terrorismusfinanzierung ergingen jetzt Haftbefehle gegen drei Männer aus dem Raum Ulm/Neu-Ulm. Seit Montag,

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Drogen an Minderjährige verkauft – 22-Jähriger Asylbewerber in Haft

Ein Schlag gegen die örtliche Drogenszene gelang am vergangenen Dienstag den Beamten der Rauschgiftarbeitsgruppe der Polizeiinspektion Kempten. Ausschlaggebend war die Aussage eines Jugendlichen, der von einem senegalesischen Asylbewerber in mindestens

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Raub auf Apotheke

Gegen 14.15 Uhr kam es in Neu-Ulm/Pfuhl, Hauptstraße zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Apotheke. Ein bislang unbekannter Täter betrat den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Übergabe

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Fußgängerin schwer verletzt – Pkw geflüchtet – Zeugenaufruf

Heute früh gegen 05.35 Uhr überquerte eine 57-jährige Fußgängerin die Bahnhofstraße in der Nähe des dortigen Optikgeschäftes. Ein dunkler Pkw, der aus Richtung der Stadtmitte (ÜWK) kam, erfasste die Frau

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar