Ulm-Wiblingen – 23-Jähriger ist wohlauf

Ulm-Wiblingen – 23-Jähriger ist wohlauf

Vermisster 23-Jähriger in Ulm-Wiblingen gegen Abend wohlauf angetroffen

Mit viel Aufwand, viel Personal, einem Polizeihubschrauber und einem Suchhund hat die Polizei am gestrigen Freitag den ganzen Tag über nach einem 23-jährigen Man in Ulm-Wiblingen gesucht. Dieser wurde bereits gegen 05:00 Uhr von seinen Eltern vermisst. Das teilten sie kurz vor sieben Uhr der Polizei mit, die zunächst mit mehreren Streifen eine weitläufige Suche starteten. Mit dabei war später auch ein Polizeihubschrauber, der längere Zeit über dem Ulmer Stadtteil schwebte und nach dem jungen Mann Ausschau hielt. Wegen der eisigen Temperaturen und der nicht angepassten Kleidung des Vermissten war zu befürchten, dass er sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet und Gefahr für sein Wohlergehen bestand. Am späten Mittag wurde dann das Handy des Vermissten aufgefunden. Mit einem sogenannten „Mantrailer“, einem Personenspürhund wurde die Spur des Vermissten aufgenommen. Gegen 19:00 Uhr konnte der vermisste Mann in der Wiblinger Ortsmitte wohlauf angetroffen und in ein Krankenhaus gebracht werden. So konnte die Suche nach dem 23-Jährigen mit Erfolg abgeschlossen werden.

Previous Ichenhausen - Gefährliche Körperverletzung
Next Biberach - Autofahrer rammt vier parkende Fahrzeuge

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Familienstreit löst „Großeinsatz“ aus

LINDAU: Am 11.05. gegen 19.30 Uhr gingen mehrere Notrufe über eine Schlägerei in Lindau vor der Inselhalle ein. Die ersten Informationen lauteten auf „mehrere Beteiligte“ und bis zu „sieben Verletzte“

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Unfallflucht

Ein Zeuge beobachtete am frühen Dienstagmorgen um kurz nach 01.00 Uhr, wie ein grauer Renault mit einem Neu-Ulmer Ausfuhrkennzeichen einen in der Augsburger Straße in Neu-Ulm geparkten BMW beim Vorbeifahren

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Sechs Autos geöffnet

Diebe waren am Wochenende in Ulm in mindestens sechs Fahrzeugen Allein in Donaustetten wurden drei Fahrzeuge von den Dieben geöffnet. In der Straße Zum Dornhäule durchwühlte ein Unbekannter das Handschuhfach

Social News Archiv 0 Kommentare

Hinweis: Aktuelle Enkeltrickanrufe im Stadtgebiet Neu-Ulm

Aktuell ereignen sich im Stadtgebiet sogenannte Enkeltrickanrufe. Dabei werden vor allem ältere Menschen Opfer der Betrugsmasche. Die Täter kontaktieren gezielt ältere Menschen und beginnen mit einer offenen Gesprächsführung wie „Rate

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei trennt streitende Personengruppen

Verstärkte Einsatzkräfte verhinderten in der Nacht zum Freitag weitere Auseinandersetzungen. Gegen 20 Uhr lief vor einer Gaststätte in der Innenstadt eine Gruppe von rund 30 Personen auf und suchte dort

Social News Archiv 0 Kommentare

Amstetten – Nach Flucht 20-Jährigen ermittelt

Die Flucht nach einem Unfall, bei dem am Mittwoch in Amstetten ein Mädchen verletzt wurde, scheint aufgeklärt. Akribische Spurensicherung und umfangreiche Ermittlungen haben nach Einschätzung des Polizeipräsidiums Ulm zu diesem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar