Ulm – Räuber in der Friedrichsau

Ulm – Räuber in der Friedrichsau

Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Ulmer Friedrichsau einen Passanten verletzt und beraubt

Ein 52-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr zu Fuß in dem Ulmer Park unterwegs. Er ging von der Messe an den beiden Gaststätten vorbei in Richtung des Fußgängerstegs über die Donau. Noch bei den beiden Lokalen griff ihn plötzlich von hinten ein Mann an. Er stieß den 52-Jährigen zu Boden. Dabei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Der Angreifer schnappte sich den Geldbeutel des Opfers und flüchtete. Er rannte ebenfalls in Richtung des Donaustegs davon. Hier verliert sich bisher seine Spur.

Die Polizeien beiderseits der Donau suchten sofort mit vielen Streifen nach dem Räuber. Bislang aber ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. Sie sucht den Räuber, der von seinem Opfer als 25 bis 30 Jahre alten Mann mit mokkabrauner Haut beschrieben wird. Er ist etwa 1,80 m groß und war dunkel gekleidet. Dazu trug er eine rote Skimütze und weiße Turnschuhe.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen und fragen:

  • Wer kennt den beschriebenen Mann?
  • Wer hat den Mann am Dienstagnachmittag gesehen?
  • Wer kann Hinweise auf ihn geben?

Hinweise bitte an die Ulmer Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880.

Previous Memmingen - Hund verletzt – Zeugen gesucht
Next Ulm - Ladendieb gefasst

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Langenau – Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Am Sonntag, gegen 18.25 Uhr, fuhren zwei Motorradfahrer auf der L 1232 von Langenau in Richtung Riedheim. Auf einer geraden Allee beschleunigte ein 20-Jähriger seine Maschine stark und wollte vermutlich

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unfall wirft Fragen auf

Die Vollbremsung eines Linienbusses hatte dieser Tage in der Olgastraße zwei Verletzte zur Folge. Die Polizei sucht Zeugen Der Unfall war am 20. November auf Höhe der Salzstadelgasse. Ein Audi

Social News Archiv 0 Kommentare

Beleidigung und Kinder nass gemacht

SENDEN: Am Samstagabend fühlte sich ein Rentner durch zwei im Garten spielende Nachbarskinder gestört. Die beiden zehn- und 13-jährigen Kinder spielten auf einem Trampolin. Das Kinderlachen war dem 78-Jährigen zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Alb-Donau-Kreis/Ulm – Betrunkene schaffen Gefahren

Unter Alkoholeinfluss haben Autofahrer am Sonntag drei Unfälle im Alb-Donau-Kreis verursacht. Schon kurz nach Mitternacht fuhr ein 48-Jähriger durch Westerstetten. Er hatte sich an Steuer seines Mercedes gesetzt, obwohl er

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Sechs Verletzte bei Unfall

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten die sechs Menschen, die am Samstag in Ulm in einen Unfall verwickelt waren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 17 Uhr eine 21-Jährige durch

Social News Archiv 0 Kommentare

Raubüberfall in Neu-Ulm

Am Freitag, um 21.30 Uhr, ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Gaststätte in Neu-Ulm. Zwei unbekannte, vermummte Täter, betraten eine Gaststätte in der Silcherstraße. Ein Täter bedrohte die 63-jährige

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar