Ulm – Im Rausch Auto gestohlen

Ulm – Im Rausch Auto gestohlen

Festgenommen wurde ein Mann, der am Donnerstag in Ulm mit einem gestohlenen Wagen einen Unfall verursachte.

Den dunkelblauen Mercedes schnappte sich der 32-Jährigen am Vormittag. Kurz nach 9 Uhr hatte ihn ein Autofahrer in der Olgastraße abgestellt. Er wollte schnell eine Litfaßsäule plakatieren. So lange stand der Wagen unverschlossen. Der Schlüssel steckte. Das nutzte der 32-Jährige. Er setzte sich in den Mercedes und fuhr weg. Der Autobesitzer rannte noch hinterher, doch das Auto war schneller. Sofort suchte die Polizei nach dem gestohlenen Wagen. Für wenige Stunden blieb er verschwunden. Kurz vor 15 Uhr dann meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Ihm war der Wagen in der Magirusstraße aufgefallen. Denn ein Reifen war platt. Der Mercedes fuhr auf der Felge. So lenkte der Fahrer den Wagen auf einen Parkplatz. Er rammte die Schranke und durchbrach sie. Dann stellte der 32-Jährige den Mercedes ab. Hier stellte ihn der Zeuge und übergab den Mann der Polizei. Schnell wurde deutlich, dass der Russe unter Drogeneinfluss stand. Deshalb musste er eine Blutprobe abgeben. Einen Führerschein hat er nicht. Weil er in einem starken Rausch war, ordnete ein Richter den Gewahrsam des Mannes an. Erst am Abend wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Dort sieht er jetzt dem Strafverfahren entgegen: wegen des Diebstahls, des Unfalls im Drogenrausch und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gegenüber den Polizisten hat der Mann den Diebstahl des Autos zugegeben. Er sei seither mit dem Wagen in der Region Ulm/Neu-Ulm umhergefahren. Die Sachen, die dem Autobesitzer gehören, lagen alle noch im Mercedes. Den Schaden am Wagen schätzt die Polizei auf rund 1.000 Euro. Weiterer Schaden von hunderten Euro entstand an der Schranke. Ob der Mann auch während seiner mehrstündigen Fahrt Schäden verursacht hat, prüft jetzt die Polizei. Und sie mahnt, Autos nie unverschlossen abzustellen. Schon gar nicht mit dem Schlüssel darin.

Previous Memmingen - Jackpot“ – Gute Nachricht, schlechte Nachricht
Next Ulm - Straßenverkehrsgefährdung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Laichingen – Zwei Tote nach Motorradunfall

Ein Motorrad prallte am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass Das Motorrad fuhr gegen 14.20 Uhr auf der B28 von Suppingen Richtung Feldstetten. Kurz vor Feldstetten kam dem Motorrad

Social News Archiv 0 Kommentare

Neue Acts fürs Obstwiesenfestival vorgestellt

Bis zum Obstwiesenfestival dauert es zwar noch ein Weilchen, aber die Veranstalter arbeiten natürlich auf Hochtouren am diesjährigen Festival. Für die 24. Ausgabe des „umsonst&draußen“ möchten sie hiermit die zweite Rutsche ihres Programms veröffentlichen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ein bissiger und unterhaltsamer Manager-Thriller

Für drei Vorstellungen nimmt das Theater Ulm im November und Dezember die Erfolgsproduktion „Die Grönholm-Methode“ aus der vergangenen Spielzeit wieder auf. Am Montag, dem 23. November 2015, ist Jordi Galcerans

Social News Archiv 0 Kommentare

Die Geschichte des Freischütz in rockig-wildem Gewand

Als nächste Musiktheaterpremiere steht das Musical THE BLACK RIDER von William S. Burroughs, Tom Waits und Robert Wilson auf dem Spielplan des Theaters Ulm – und alle Interessierten haben die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Polizei nimmt mutmaßlichen Rauschgifthändler fest

Die Polizei beschlagnahmte am vergangenen Dienstag rund 200 Gramm Rauschgift Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und dem Polizeipräsidium Ulm Vergangenen Dienstag erhielt die Polizei einen Hinweis auf ein Drogengeschäft im Raum

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zeugen überraschen Dieb auf frischer Tat

Wertvolle Goldmünzen ließ ein Mann dieser Tage in seiner Tasche verschwinden Ort des Geschehens war eine Sammlermesse in der Donauhalle. Zeugen beobachteten den Diebstahl und hielten den Mann bis zum

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar