Hittistetten – Beziehungsstreit auf der B 28 und der Führerschein war weg

Hittistetten – Beziehungsstreit auf der B 28 und der Führerschein war weg

Am Samstag, in den Abendstunden verfolgte ein 23-jähriger Golffahrer auf der B28 von Ulm kommend Richtung Autobahndreieck Hittistetten einen BMW. Darin saßen die 24-jährige Ex-Freundin und ihr neuer, gleichaltriger Freund. Der Golflenker bedroht die Frau und ihren neuen Freund schon seit mehreren Wochen über soziale Medien. In der Überleitung des Autobahndreiecks von Ulm kommend auf die A7 in Fahrtrichtung Würzburg im einspurigen Bereich der langgezogenen Linkskurve überholte der Ex-Freund verkehrswidrig den BMW-Fahrer und bremste ihn aus. Als dieser daraufhin links vorbei fahren wollte, drängte der VW-Fahrer ihn ab, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Anschließend stiegen beide Fahrer aus und es kam zur tätlichen Auseinandersetzung auf der Fahrbahn. Hierbei wurde der BMW-Fahrer durch Faustschläge ins Gesicht leicht verletzt. Zudem beleidigte der 23-Jährige seine Ex-Freundin. Nun wird gegen den VW-Lenker wegen Körperverletzung, Nötigung im Straßenverkehr, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Beleidigung strafrechtlich ermittelt. Außerdem wurde sein Führerschein aufgrund richterlicher Anordnung beschlagnahmt. Da er somit ab sofort kein führerscheinpflichtiges Kraftfahrzeug mehr lenken durfte, musste er und seine Auto von telefonisch verständigten Freuden von der Unfallstelle abgeholt werden.

Previous Ulm - Straßenverkehrsgefährdung
Next Ulm - Brüder zusammengeschlagen - Tätergruppe flüchtig

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zur falschen Zeit am falschen Ort

So könnte sich ein 45-Jähriger gefühlt haben, als er gestern mit einem Pkw auf den Hof der Obdachlosenunterkunft in Neu-Ulm fuhr. Dort traf er nämlich auf Polizeibeamte, welche wegen eines

Social News Archiv 0 Kommentare

Waldhütte brennt ab – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

OCHSENHAUSEN: In der Nacht zum Sonntag brannte im Wald zwischen Hattenburg und dem Neuweiher eine Forsthütte. Der Feuerschein wurde von einem Anwohner gegen 3.10 Uhr bemerkt. Die Feuerwehr Ochsenhausen kam

Social News Archiv 0 Kommentare

Oberroth – Stark alkoholisierte Jugendliche

Im Verlaufe einer Abiparty in Illerkirchberg konsumierte eine 16-Jährige so viel Alkohol, dass sie sich zu Hause übergeben musste und sich ihr Gesundheitszustand weiter verschlechterte. Nachdem sie vom herbeigerufenen Notarzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Region – Polizei zieht Bilanz über Fasnet

Angesichts vieler Auseinandersetzungen zieht die Polizei jetzt eine durchwachsene Bilanz über die Fasnet in der Region Die Polizei hatte angekündigt, während der Fasnetszeit verstärkt zu kontrollieren und präsent zu sein.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Gegenwind für Räuber

Mit ihrer Forderung nach Geld sind Unbekannte am Donnerstag in Ulm erst mal gescheitert Drei 23-Jährige gingen kurz nach 17 Uhr die Beethovenstraße entlang. Ihnen folgten vier junge Männer, die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ingersheim/Aichelberg: 52-Jähriger erschlägt Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein 52-jähriger Mann hat am Mittwoch in Ingersheim seine 43-jährige Bekannte erschlagen und sich anschließend am Abend am Albaufstieg der A 8 bei Aichelberg vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar