Ulm – Brüder zusammengeschlagen – Tätergruppe flüchtig

Ulm – Brüder zusammengeschlagen – Tätergruppe flüchtig

Am frühen Samstagmorgen gegen 04.00 Uhr befanden sich die beiden 18 und 23 Jahre alten Brüder in der Hirschstraße kurz vor dem Münsterplatz. Offensichtlich wurden sie zuvor von vier Personen angegriffen, geschlagen und getreten. Bevor die Polizei eintraf, waren die unbekannten Täter verschwunden. Die beiden Brüder mussten ärztlich versorgt werden und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei Einem besteht der Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur. Eine nähere Täterbeschreibung liegt nicht vor. Das Polizeirevier Ulm-Mitte, Telefon 0731 / 188 3312, ermittelt. Zeugenhinweise werden von jeder Polizeidienststelle entgegen genommen.

Previous Hittistetten - Beziehungsstreit auf der B 28 und der Führerschein war weg
Next Ulm -Exhibitionisten in der Weststadt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 24-jähriger Neu-Ulmer bedrohte gestern Nachmittag, gegen 17:15 Uhr, auf der Leipheimer Straße in Pfuhl grundlos eine 27-jährige Frau mit einem Hammer. Im Anschluss lief er zu einem Mehrfamilienhaus, ebenfalls

Social News 0 Kommentare

„Enkeltrick“ – Kriminalpolizei nimmt Täter in Memmingen fest

Der Kriminalpolizei Memmingen gelang nun, nicht zuletzt auch aufgrund der guten Reaktion einer 57-jährigen Frau, die Festnahme eines „Enkeltrick-Betrügers“. So erhielt die 57-jährige Memmingerin am vergangenen Donnerstag mehrere Anrufe einer

Social News 0 Kommentare

Suche nach dunklem Audi läuft auf Hochtouren (Tödlicher Verkehrsunfall)

Die Polizei fahndet mit Druck nach dem flüchtigen Autofahrer, der am vergangenen Mittwoch zwischen Ellmannsweiler und Winterreute einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Ein 52-Jähriger war hierbei ums Leben gekommen, ein

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Angriff auf Polizeibeamte

Sehr aggressiv zeigte sich am Samstagvormittag ein 37-jähriger Memminger zunächst gegenüber einem Arzt und dem Pflegepersonal im Memminger Klinikum. Er bestand darauf, seine dort in Behandlung befindliche Ehefrau mit nach

Social News 0 Kommentare

Auf der B10 genötigt

Der aggressive Fahrer eines Kastenwagens gefährdete am Donnerstag auf der B10 einen anderen Autofahrer. ULM: Kurz nach 16:00 Uhr fuhr der Fahrer des Kastenwagens auf der Überholspur bei Ulm-Lehr zunächst

Social News 0 Kommentare

Ulm – Mit Tram zusammengestoßen

Hoher Schaden entstand bei einem Unfall am Dienstag in Ulm. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 67-Jähriger kurz vor 11 Uhr auf der Neuen Straße in Richtung Weststadt. Vor dem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar