Ulm – Straßenverkehrsgefährdung

Ulm – Straßenverkehrsgefährdung

Am Freitag, gegen 14.40 Uhr, wollte eine Angestellte des Gemeindlichen Vollzugsdienstes einen Falschparker in der Neuen Straße ansprechen. Der 18-jährige hatte seinen PKW Audi in der Fußgängerzone zwischen der Kunsthalle und der Skulptur „Red Dog“ abgestellt. Er ging in eine Bäckerei in der Nähe und ließ das Fahrzeug mit Beifahrerin zurück. Als er zurückkam setzte er sich in sein Fahrzeug. Er fuhr nicht los, sondern begann die mitgebrachten Backwaren zu verzehren. Die Angestellte der Stadt stellte den Fahrer zur Rede und verwarnte den Parker gebührenpflichtig. Der Fahrer geriet derart in Rage, dass er mit durchdrehend Reifen um die Skulptur driftete und ohne jegliche Rücksicht auf die Neue Straße einfuhr. Fußgänger, welche die Straße überquerten, mussten sich vor dem heran schießenden Fahrzeug in Sicherheit bringen. Auf der Straße war deutlicher Reifenabrieb festzustellen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der Fahrer angetroffen. Nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt wurde der Führerschein sofort beschlagnahmt und die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Das Polizeirevier Ulm-Mitte (0731/1880) führt die Ermittlungen und sucht neben Zeugen auch Geschädigte, die dem Fahrzeug ausweichen mussten.

Previous Ulm - Im Rausch Auto gestohlen
Next Hittistetten - Beziehungsstreit auf der B 28 und der Führerschein war weg

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gartentürchen eingetreten

Gegen 14:30 Uhr gestern Nachmittag konnte ein aufmerksamer Zeuge einen 14-Jährigen dabei beobachten, wie dieser ein Gartenzauntürchen eines Wohnhauses im Postweg in Ludwigsfeld eintrat. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca.

Social News Archiv 0 Kommentare

Roger Cicero plötzlich und vollkommen unerwartet verstorben – Familie und Freunde unter Schock

Der 45 jährige Jazz Sänger hatte in den vergangenen Wochen zahlreiche Promotion- und TV Auftritte für sein Album Cicero sings Sinatra absolviert. Einen Tag nach seinem letzten Live-Auftritt im Bayerischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Unbekannter fragt bei älterer Dame nach „Melanie“

Bereits vor Weihnachten ereignete sich der erste Fall, bei dem eine 78-jährige Kemptnerin durch eine bisher unbekannte männliche Person, mit ausländischem Akzent, angerufen wurde und diese sich nach bei ihr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkenen beraubt

Rabiate Angreifer haben am frühen Sonntag einem Betrunkenen das Telefon abgenommen Gegen 7 Uhr war der 30-Jährige zu Fuß am Donauuferweg in der Friedrichsau unterwegs. Nahe des Stegs über die

Social News Archiv 0 Kommentare

Biessenhofen – Durchschnittlich alle 1 Minute und 20 Sekunden ein Geschwindigkeitsverstoß auf der B 12

Bei einer am Samstag durchgeführten sechsstündigen Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 bei Biessenhofen, wurden in Fahrtrichtung Kempten 3280 Fahrzeuge kontrolliert. Von diesen fuhren 275 zum Teil erheblich zu schnell. Während

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Einbruch in Indoor-Kart-Halle

In der Nacht zum 22.02.2016 hebelten unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoß einer Indoor-Kart-Halle in der Industriestraße auf, brachen dort im Tresenbereich die Kasse auf und entwendeten das Wechselgeld in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar