Kaufbeuren – Untersuchungshaft nach Streit

Kaufbeuren – Untersuchungshaft nach Streit

Ein Streit über angebliche Mietschulden brachte einen polizeibekannten 31 Jahre alten Mann aus Kaufbeuren hinter Gittern. Zunächst kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit dem 28-jährigen vermeintlichen Schuldner. Als der Streit eskalierte und der ältere Mann seinem Kontrahenten damit drohte, ihn mit seinem Gewehr zu erschießen, wurde die Polizei alarmiert.
Aufgrund der geschilderten Situation wurden gleich mehrere Streifen zum Einsatzort geschickt. Der Aggressor konnte ohne Widerstand festgenommen werden. Bei der anschließend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurde eine größere Menge verschiedener Betäubungsmittel im Gesamtwert von ca. 20.000 Euro sichergestellt. Des Weiteren wurden mehrere Lang- und Kurzwaffen aufgefunden, deren Funktionsfähigkeit noch einer Begutachtung bedarf.
Der 31 Jahre alte Täter wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Kempten anordnete

Previous Mühlhausen/A8 - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Werttransporter auf Raststätte überfallen
Next Weißenhorn - Unbekannter Anhalter zwingt Frau zur Tabletteneinnahme – Zeugen gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Mann tot aufgefunden

Ein 30-Jähriger wurde am Dienstag in Blaubeuren tot aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm ermitteln nun die Ursache seines Todes. Ein Zeuge alarmierte gegen 7.15 Uhr Polizei und

Social News Archiv 0 Kommentare

Überzogener Freinachts-Scherz

SCHWANGAU: In der Freinacht, am 30.04.2015, schoben drei bis vier dunkel gekleidete und vermummte Jugendliche, gegen 22:00 Uhr, drei zusammengebundene Fahrzeugtransportanhänger einer Firma für Quads und Motorsportartikel im Römerweg von

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fahrerin ausgebremst

Wie eine 31-Jährige später der Polizei berichtete, fuhr sie kurz vor 17.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Zinglerstraße in Richtung Stadtmitte. Hinter ihr fuhr ein Auto, dessen Fahrer sehr

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Junger Mann überfällt Postfiliale

Der Mann bedrohte am Samstagnachmittag gegen 12.30 Uhr die Angestellte einer Postfiliale mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Als die Frau nicht gleich reagierte, griff er in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter greift Mädchen an

Eine 15-Jährige hat am Dienstag in Ulm einen Angreifer in die Flucht geschlagen. Das Mädchen stieg gegen 19 Uhr an der Haltestelle Thüringenweg aus dem Bus. Als sie zu Fuß

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkene mit Messer

Zwei Männer haben sich am Mittwochabend in Ulm gegenseitig bedroht Die Betrunkenen standen sich kurz vor 21 Uhr in der Enderlegasse gegenüber. Sie waren in Streit geraten. Dabei zog zunächst

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar