Senden -Entlaufener Hund beißt Passanten

Senden -Entlaufener Hund beißt Passanten

Gegen 13.30 Uhr wollte gestern ein 29-jähriger Sendener die Kemptener Straße überqueren als er von einem entlaufenen „Kangalmischling“ angesprungen und gebissen wurde. Der Mann wurde dadurch leicht verletzt und vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt. Der Hund entwich schon mehrfach und musste von der Polizei jeweils wieder eingefangen werden. So biss er am 02.01.17 eine Frau, die ihren viel kleineren Hund vor dem Rüden in Sicherheit bringen wollte, in den Rücken. Auch hier wurde die Hundehalterin leicht verletzt. Der Hund konnte gestern von einem Diensthundeführer und dem Hundehalter im Bereich der Evangelischen Kirche eingefangen werden. Den 42-jährigen Hundehalter erwarten nun Ermittlungen, inwieweit er durch Unterlassen erforderlicher Sicherungsmaßnahmen wegen eines Körperverletzungsdeliktes verantwortlich gemacht werden kann. Weiter werden seitens der Stadtverwaltung sofortige, verschärfte Auflagen geprüft.

Previous Obergünzburg - Gefährliche Körperverletzung bei nächtlichem Spaziergang – Zeugen gesucht
Next Senden - Alkoholisierter Ladendieb

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ochsenhausen – Mehrere Verletzte bei Schägerei

In der Nacht zum Samstag wurde die Ochsenhauser Polizei gegen 00.10 Uhr in eine Gaststätte in der Biberacher Straße zur Hilfe gerufen. Dort war es zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei

Social News Archiv 0 Kommentare

Hittistetten – Beziehungsstreit auf der B 28 und der Führerschein war weg

Am Samstag, in den Abendstunden verfolgte ein 23-jähriger Golffahrer auf der B28 von Ulm kommend Richtung Autobahndreieck Hittistetten einen BMW. Darin saßen die 24-jährige Ex-Freundin und ihr neuer, gleichaltriger Freund.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schwere Beute

Die Unbekannten waren zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr in ein Haus an der Ochsensteige eingedrungen. Zuvor hatten sie die Balkontür aufgehebelt. In den Räumen suchten sie nach Beute. Dabei

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Bedrohung eines Jugendlichen am Bahnhof

Am 19.08.2017, gegen 18:40 Uhr, stieg ein 17-jähriger Jugendlicher am Bahnhof Illertissen aus dem Zug aus und zündete sich eine Zigarette an. Er wurde dann von einem unbekannten Mann gefragt,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm-Wiblingen – Feuer in Mehrfamilienhaus

Am Sonntag, gegen 03.45 Uhr, lösten die Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus aus. Unbekannte hatte Wohnungseingangstüren und Fußmatten in Brand gesetzt. Ein Bewohner konnte alle Brandherde mit dem Feuerlöscher des Gebäudes

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 40 Radler aus dem Verkehr gezogen

Polizei und Bürgerdienste kontrollierten am Montag und Mittwoch in Ulm Mit der warmen Jahreszeit steigt nicht nur die Zahl der Radfahrer im Verkehr. Mit ihnen steigt auch die Zahl der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar