Günzburg – Verletzte bei Auseinandersetzung zwischen Hunden

Günzburg – Verletzte bei Auseinandersetzung zwischen Hunden

Gestern Nachmittag gingen eine 76-Jährige und ein 73-Jähriger in der Immelmannstraße mit zwei Zwergpudeln spazieren. Beide Hunde waren angeleint. Dort trafen sie auf einen 36-Jährigen, der einen Schäferhund ausführte. Dieser war ebenfalls angeleint. Der Schäferhund attackierte nach derzeitigem Kenntnisstand den Zwergpudel, den die 76-jährige Dame an der Leine führte, und biss diesem in den Nacken bzw. in den Kopfbereich. Hierbei stürzte die Dame und zog sich dabei schwere Verletzungen an einem Bein zu.
Der 76-Jährige versuchte daraufhin den Schäferhund von dem Zwergpudel wegzuziehen. Bei diesem Versuch wurde er von dem Schäferhund in die linke Hand gebissen. Durch den Angriff des Schäferhundes wurde der Zwergpudel getötet. Die beiden Verletzten kamen zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Previous Leipheim - Nach Verkehrsunfall schwerverletzt – Wer hat den Unfall beobachtet?
Next Illertissen - Schlägerei mit Gehhilfe

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Holzschwang Lkr. Neu-Ulm – Tödlicher Verkehrsunfall bei Holzschwang

Gestern gegen 12:30 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Holzschwang und Hittistetten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter verstarb. Nach jetzigem Erkenntnisstand befuhr ein 84 Jahre alter

Social News Archiv 0 Kommentare

Zwei Überfälle in Kaufbeuren in einer Nacht

Gleich zwei bewaffnete Raufüberfälle beschäftigen die Kripo Kaufbeuren, die sich in der Nacht auf den gestrigen Montag ereignet haben. KAUFBEUREN: Gegen 02.30 Uhr überfielen zwei unbekannte männliche Täter eine Spielhalle

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wasserschaden

Einer Fachkraft für Aquarien erlebte gestern Abend um kurz nach 18.00 Uhr ihren bisher wohl unangenehmsten Arbeitstag. Der Betreiber einer Diskothek in der Lessingstraße in Neu-Ulm hatte sie beauftragt, das

Social News Archiv 0 Kommentare

Sonthofen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde der Sicherheitsdienst der Gemeinschaftsunterkunft in der Grüntenkaserne darauf aufmerksam gemacht, dass sich noch zwei Personen unberechtigt in der Unterkunft aufhalten sollen. Die 18-

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Mann hantiert mit Schreckschusswaffe

Keine Erlaubnis zum Führen einer Waffe hatte ein Mann, der damit in der Öffentlichkeit hantierte Keinen sogenannten kleinen Waffenschein hatte ein 46-Jähriger, der am Freitagnachmittag gegen 16.50 Uhr in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Bereits 50.000 Tickets für Hurricane & Southside Festival verkauft

24. bis 26. Juni 2016, Eichenring Scheeßel und Neuhausen ob Eck Knapp eine Woche nach Bekanntgabe der ersten Künstler kann Veranstalter FKP Scorpio auf ausgezeichnete Vorverkaufszahlen für die Zwillingsfestivals Hurricane

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar