Neu-Ulm – Drogenkonsumenten erwischt

Neu-Ulm – Drogenkonsumenten erwischt

Nicht schnell genug war ein 22 Jahre alter Fußgänger aus Heidelberg, als er heute Morgen um 01.20 Uhr in der Memminger Straße den Streifenwagen um die Ecke biegen sah und daraufhin seinen Joint in den Schnee warf. Die Beamten hatten ihn zu dem Zeitpunkt schon im Visier gehabt. Der arbeitslose Mann war geständig. Bei seiner Durchsuchung wurden daraufhin 0,7 Gramm Marihuana sichergestellt. Es folgt eine Anzeige wegen Drogenbesitz bei der Staatsanwaltschaft. Auch die Führerscheinstelle wird vom Sachverhalt informiert.

Wenig später, um kurz nach 01.30 Uhr, kontrollierte eine Streife in der Ringstraße einen getunten Mercedes. Der 34 Jahre alte Fahrer wies dabei Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum auf, was der Drogentest bestätigte. Der aus Ulm stammende Mann musste sich wegen Verdacht auf Kokainmissbrauch einer Blutprobe unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Neben einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, mehreren Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei und einem einmonatigen Fahrverbot muss der Mercedes-Fahrer mit einem Entzug der Fahrerlaubnis von Seiten der Führerscheinstelle rechnen, die umgehend vom Sachverhalt informiert wird.

Previous Buchloe - Kurioser Betrugsfall
Next Mord in Ludwigsfeld: 10.000 Euro Belohnung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Schläger prügeln auf Hausbewohner ein

Nach einer Auseinandersetzung in der Härtsfeldstraße ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung Nach derzeitigem Ermittlungsstand suchten vier vermummte Personen das Gebäude gegen 23 Uhr auf. Zwei gingen in das Obergeschoss,

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Schlägerei

In einer Asylbewerberunterkunft in Unterelchingen kam es gestern Abend gegen 22:45 Uhr zu einer tumultartigen Schlägerei zwischen syrischen und afghanischen Bewohnern. Die Anzahl der Streitbeteiligten und der genaue Hergang muss

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – 21-Jähriger fährt auf Stauende auf

Sechs Fahrzeuge wurden am Montag aufeinander geschoben, drei der Insassen leicht verletzt. Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 18 Uhr auf Höhe des Gewerbegebietes Aspach. Der 21-Jährige fuhr mit seinem

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Banner am Blaubeurer Tor

Angehörige der identitären Bewegung „Europa Jugend Reconquista“ machen am Blaubeurer Tor auf sich aufmerksam Angehörige der identitären Bewegung „Europa Jugend Reconquista“ erklommen in der Nacht von Freitag auf Samstag den

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Milchkuh beschäftigt Polizei Tierärztin

Gegen 8.30 Uhr gelang es einer Kuh im Bereich der „Allgäuhalle“ auszubüxen bevor sie einem Schlachter übergeben werden sollte. Das Tier lief dann vorbei am Forum Allgäu in die Bahnhofstraße

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Bewaffnete Jugendliche sorgen für Großeinsatz im Forum Allgäu

Am Mittwochabend, gegen 19:45 Uhr, betraten zwei Jugendliche das Forum Allgäu. Wie der Mitteiler erkennen konnte trugen die beiden 16-Jährigen aus Kempten und dem Oberallgäu eine Waffe bei sich. Die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar