Neu-Ulm – Drogenkonsumenten erwischt

Neu-Ulm – Drogenkonsumenten erwischt

Nicht schnell genug war ein 22 Jahre alter Fußgänger aus Heidelberg, als er heute Morgen um 01.20 Uhr in der Memminger Straße den Streifenwagen um die Ecke biegen sah und daraufhin seinen Joint in den Schnee warf. Die Beamten hatten ihn zu dem Zeitpunkt schon im Visier gehabt. Der arbeitslose Mann war geständig. Bei seiner Durchsuchung wurden daraufhin 0,7 Gramm Marihuana sichergestellt. Es folgt eine Anzeige wegen Drogenbesitz bei der Staatsanwaltschaft. Auch die Führerscheinstelle wird vom Sachverhalt informiert.

Wenig später, um kurz nach 01.30 Uhr, kontrollierte eine Streife in der Ringstraße einen getunten Mercedes. Der 34 Jahre alte Fahrer wies dabei Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum auf, was der Drogentest bestätigte. Der aus Ulm stammende Mann musste sich wegen Verdacht auf Kokainmissbrauch einer Blutprobe unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Neben einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, mehreren Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei und einem einmonatigen Fahrverbot muss der Mercedes-Fahrer mit einem Entzug der Fahrerlaubnis von Seiten der Führerscheinstelle rechnen, die umgehend vom Sachverhalt informiert wird.

Previous Buchloe - Kurioser Betrugsfall
Next Mord in Ludwigsfeld: 10.000 Euro Belohnung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Fußgänger tödlich verletzt

Das Holen des Warndreicks endete für einen Lkw-Fahrer auf der B10 bei Dornstadt tragisch Weil ein Lkw-Fahrer auf der B10 bei Dornstadt eine Panne hatte, hatte er sein Warndreieck aufgestellt

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Räuber in der Friedrichsau

Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Ulmer Friedrichsau einen Passanten verletzt und beraubt Ein 52-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr zu Fuß in dem Ulmer Park unterwegs. Er ging

Social News Archiv 0 Kommentare

Bedrohung mit Messer

Zu einer Bedrohung mit Messer kam es am gestrigen Sonntagabend in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet von Weißenhorn. WEIßENHORN: Ein 57-jähriger Mann aus Ulm war gegen 20.15 Uhr bei seiner ehemaligen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Betrunken, zu schnell und ohne Führerschein Verkehrsinsel gerammt

Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 29-jähriger Mann die Geislinger Straße von Laichingen kommend in Richtung Machtolsheim. Aufgrund Alkoholeinwirkung und überhöhter Geschwindigkeit übersah er den dort neugebauten Kreisverkehr, schanzte über die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Gemein betrogen

Um ihre Ersparnisse haben Unbekannte in den vergangenen Wochen eine Ulmerin gebracht. Anfang Dezember sprach das unbekannte Paar die Ulmerin auf dem südlichen Münsterplatz an. Sie gaben sich als Rumänen

Social News Archiv 0 Kommentare

Drei Tote durch Schüsse in Bayreuther Stadtteil – Erste Ermittlungsergebnisse

Den Ermittlern der Kriminalpolizei Bayreuth und der Staatsanwaltschaft Bayreuth liegen zu dem dramatischen Vorfall Sonntagnacht im Stadtteil St. Johannis erste Ergebnisse vor. Demnach dürfte es sich bei dem folgenschweren Ereignis

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar