Heidenheim – Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Einbrecher und Drogenhändler in Haft

Heidenheim – Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Einbrecher und Drogenhändler in Haft

Am Mittwoch nahm die Polizei einen 34-Jährigen in Heidenheim fest

Bereits im Juli vergangenen Jahres brach ein damals Unbekannter in ein Geschäft in der Clichystraße ein. Im Laufe der Ermittlungen führte die Beamten der Verdacht auf den 34-Jährigen. Im Januar beantragte die Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes. Dort fanden sie mutmaßliches Diebesgut und größere Mengen Rauschgift. Die Ermittlungen ergaben den Verdacht, dass der 34-Jährige auch für den Einbruch Ende Januar in der Ploucquetstraße verantwortlich ist. Zudem soll er Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und dort verkauft haben. Bei den Durchsuchungen beschlagnahmte die Polizei insgesamt über 1,7 Kilogramm Amphetamin und zwölf Gramm Heroin, das in Portionen zum Verkauf vorbereitet war. Bei der Durchsuchung fanden die Ermittler auch eine Armbrust mit Stahlkugeln. Zudem beschlagnahmten sie das mutmaßliche Diebesgut. Das stammt nach bisheriger Einschätzung der Ermittler aus den beiden Einbrüchen. Ob der Mann für weitere Taten verdächtig ist, müssen jetzt die Ermittlungen ergeben. Der 34-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen dem Haftrichter am Amtsgericht Heidenheim vorgeführt. Der erließ noch am Nachmittag Haftbefehl. Der 34-Jährige sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Previous iNSIDE ulm: Ausgabe Februar 2017
Next Günzburg - Überfall auf Geldbotin war vorgetäuscht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Diebstahl aus Optikergeschäft – Täter flüchtet und bedroht Zeugen mit Messer

Am vergangenen Samstag, den 13.08.2016 beging ein bisher unbekannter Mann einen Diebstahl von Sonnenbrillen. Auf der Flucht bedrohte er Zeugen mit einem Messer. Am Samstag gegen 12:50 Uhr ließ sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaustein – Welpe dem Tod ausgesetzt

Am Sonntag fand ein Jogger auf einem Parkplatz in Blaustein eine Tragebox mit einem Welpen Die Hundebox samt Welpen stand um 10:30 Uhr in einem Gebüsch im Schammental. Daneben stand

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden/Wullenstetten – Auseinandersetzung

Gegen Mitternacht kam es in der Römerstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung als ein 20-jähriger Eritreer Fahrradfahren lernen wollte und dies einem 27-jährigen Landsmann nicht passte. Der stark Alkoholisierte warf

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Helm zu spät aufgesetzt

Mit seinem Fahrrad hat am Mittwoch ein Bub ein Auto gerammt Der Zwölfjährige radelte kurz nach 13 Uhr durch die Sedanstraße. Seinen Helm hatte er nicht auf. Der baumelte am

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaubeuren – Autofahrer bremst Retter

Bei Berghülen war am Nachmittag ein Radlader umgekippt. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Da der Verletzte eingeklemmt war musste die Feuerwehr einen Kranwagen einsetzen. Als der mit Blaulicht von Wippingen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rentnerin ausgeraubt

Am Samstagabend wurde gegen 19.30 Uhr eine Rentnerin Opfer eines Überfalls in Böfingen. Sie wurde zu diesem Zeitpunkt von einem noch unbekannten Täter auf dem Nachhauseweg überrascht. Er entriss ihr

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar