iNSIDE ulm: Ausgabe Februar 2017

iNSIDE ulm: Ausgabe Februar 2017

iNSIDE ulm Februar 2017 – Das Lifestyle Magazin.
Diesen Monat mit einem tollen Steckbrief, vielen interessanten Bildern aus den angesagtesten Läden der Stadt, vielen Terminen Previews, einem Horoskop für den Monat Februar und vieles mehr.

Erscheinungstermin: Freitag 27.01.2017
Umfang: 64 Seiten
Facebook: www.facebook.com/insideulm

Bei der Bahn läuft’s

Neulich am Bahnübergang in Unterelchingen. Wie so oft waren die Schranken zu und vor mir haben sich schon zwei bis drei Autos angestellt. Die Schlange hinter mir wurde während des Wartens auch schon länger und so langsam wurde es Zeit dass der Zug in den „Bahnhof“ einfährt, die Leute aus- und einsteigen lässt und seine Weiterfahrt fortsetzt, damit die Schranke sich wieder öffnen und auch wir unsere Fahrt fortsetzen können. Der Zug rollt also langsam daher und kommt dann mit dem „Arsch“ mitten auf dem Bahnübergang zum Stehen. Na super denke ich mir. Welcher Idiot hat genau da eine Lichtanlage installieren lassen so dass der Zug mit dem Hinterteil direkt auf dem Bahnübergang warten muss. Doch bei so einer eingleisigen Strecke gibt es eigentlich nur bei der Ausweichstelle in Thalfingen ein Haltesignal. Leider konnte ich nicht sehen ob dort auch eins ist und warum der Zug nun genau dort hält. Vor mir haben sich schon einige Autofahrer zum Umdrehen bzw. zur Weiterfahrt nach Oberelchingen entschieden. Dann die Lösung des Problems. Die Türen gehen auf und einige Fahrgäste steigen aus. Bzw. klettern aus dem Zug. Denn Mitten auf dem Gleis ist die Höhe bis zu den Trittstufen sicher 1 bis 1.5 Meter. Zum Glück sind keine älteren Leute dabei die hier aussteigen wollen, denn für die wäre es schwierig geworden. Dann Türen zu und der Zug bleibt immer noch stehen. Was war passiert, der Zug hat einfach den Bahnhof verpasst und zu spät gebremst und kam nicht am „Bahnhof“ sondern auf dem Bahnübergang zum Stehen. Dann geht das Fenster vom Lockführer auf und er pfeift kurz Richtung Bahnsteig. Dummerweise wollte wohl jemand in Unterelchingen in den Zug einsteigen. Die zum Glück junge Dame macht sich also über das Gleis auf den Weg zum Zug. Versucht beim letzten Wagen einzusteigen und schafft es gerade mit dem hochgezogenen Knie die unterste Stufe vom Zugeinstieg zu erreichen und sich mit größter Kraftanstrengung in den Zug zu ziehen. Türen zu und endlich bewegt sich der Zug vom Bahnübergang und setzt seine Fahrt fort. Die Schranken öffneten sich wieder und auch wir Autofahrer konnten unsere Fahrt fortsetzen. Würde gerne wissen was passiert wäre wenn ein paar ältere Leute dabei gewesen wären oder jemand mit Kinderwagen. Wäre sicher lustig gewesen. Warum er nicht einfach die paar Meter rückwärts gefahren ist und die Leute am Bahnsteig hat aus- und einsteigen lassen ist mir allerdings ein Rätsel. Vielleicht war er aber einfach schon spät dran und dachte das geht schneller. Wer mit der Bahn fährt hat immer was zu erzählen und langweilig wird’s einem auch nicht. Mal schauen was man sonst noch so alles bei der DB erleben kann. Ist auf jeden Fall sein Geld wert

In diesem Sinne Euer Bahn-, Auto- und Fahrrad fahrender Jürgen Diebold

Previous Neu-Ulm - Ehrlicher Finder
Next Heidenheim - Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit: Einbrecher und Drogenhändler in Haft

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3731 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe Dezember 2015

iNSIDE ulm Dezember 2015 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit vielen Informationen für Weihnachten, einem tollen Steckbrief mit der hübschen Irina aus der Zill und natürlich wieder vielen Previews

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe August 2015

iNSIDE ulm August 2015 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit einer Spezial-Sommer-August-Ausgabe, einem MMA Special, tollen Festivals, einem etwas ausgedünnten Veranstaltungskalender (viele machen Sommerpause) und natürlich allem anderen was

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe Oktober 2015

iNSIDE ulm Oktober 2015 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit einem tollen Steckbrief von Andi Hauser, einem Interview mit Hanne & Lore die im Theatro auflegen, einem umfangreichen Veranstaltungskalender

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe Februar 2016

iNSIDE ulm Februar 2016 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit jeder Menge Veranstaltungen, einem Interview mit unserm Philipp der von BMW in die Fitnessbranche gewechselt hat, einem Interview mit

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe Oktober 2016

iNSIDE ulm Oktober 2016 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit einem tollen Steckbrief von unserem Froje aus dem Trödler Abraham in Ulm, vielen tollen Bildern aus den angesagtesten Läden

Magazin 0 Kommentare

iNSIDE ulm: Ausgabe September 2015

iNSIDE ulm September 2015 – Das Lifestyle Magazin. Diesen Monat mit einem tollen Steckbrief vom Joe aus der Frau Berger, einem Interview mit Konne und seinem neuen Projekt “Hot Yoga”

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar