Ulm – Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Ulm – Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Drei Autos wurden demoliert, weil ein betrunkener Pkw-Lenker mit dem Gegenverkehr kollidierte

Ca. 30.000 Euro Sachschaden entstanden, als ein 53 Jahre alter Pkw-Lenker am Freitagabend gegen 18.45 Uhr einen Verkehrsunfall verursachte. Der Autofahrer befuhr den Kuhbergring in Richtung Söflingen, als er auf Höhe des Wohngebiets Lindenhöhe vermutlich auf Grund alkoholischer Beeinflussung zu weit nach links geriet. Dabei stieß er seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw eines 28-Jährigen zusammen. Ein 31 Jahre alter Pkw-Lenker war unmittelbar hinter dem Auto des 28-Jährigen ebenfalls in Richtung Donautal unterwegs. Er versuchte noch den verunfallten Pkw auszuweichen, was ihm aber nicht gelang. Er stieß deshalb frontal mit dem Pkw des Unfallverursachers zusammen. In den Fahrzeugen der geschädigten Pkw wurden jeweils die Beifahrerinnen leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung im Krankenhaus war aber nicht erforderlich. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 53 Jahre alte Unfallverursacher offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein.

Previous Samstag 28.01.2017: Heaven & Hell
Next Samstag 28.01.2017: Trödler Abraham

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 1 Kommentar

Riedlingen – Staatsanwaltschaft Ravensburg und Polizei geben bekannt: Frau tot aufgefunden

Eine 45-Jährige wurde am Montag tot in ihrer Wohnung in Riedlingen aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Ulm gehen davon aus, dass die Frau Opfer eines Verbrechens wurde. Wie

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Dieb wurde rabiat

Ein 36-Jähriger hat am Mittwoch in Ulm einen Detektiv angegriffen Der Mann hielt sich gegen 16 Uhr in einem Geschäft in der Bahnhofstaße auf. Die Angestellten beobachteten ihn, wie er

Social News Archiv 0 Kommentare

Region – Gefahren beim Fahren: Polizei muss mehr als 550-mal einschreiten

Innerhalb von nur einer Woche musste die Polizei im Rahmen ihrer Intensivkontrollen mehr als 550 Fahrer und Mitfahrer in Autos zurechtweisen Die Kontrollen hatte die Polizei mehrfach, zuletzt am Donnerstag,

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Täterermittlung nach Diebstahl und Betrug

Weil eine 19 Jahre alte Kundin in einem Bekleidungsgeschäft in der Glacis-Galerie zum Bezahlen ihrer Einkäufe im Wert von über 200 Euro mehrmals die falsche PIN der EC-Karte eingab, wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Angriff auf das Netzlaufwerk einer Firma

Ein mittelständisches Unternehmen war auf der Suche nach neuem Personal und inserierte deshalb in der Zeitung sowie im Internet. Letzte Woche meldete sich über die E-Mail-Adresse der Firma ein Bewerber.

Social News Archiv 0 Kommentare

Nersingen – In Untersuchungshaft wegen versuchter Tötung

Zu einer Auseinandersetzung mittels einem Messer wurde die Neu-Ulmer Polizei am vergangenen Samstag kurz vor Mitternacht gerufen, weshalb mehrere Streifenbesatzungen die Unterkunft anfuhren. Zuvor waren zwei Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar