Günzburg – Aggressionsdelikt

Günzburg – Aggressionsdelikt

Günzburg. Am 28.01.2017 um 12:50 Uhr parkte eine 36-jährige Frau ihren Pkw auf einem Supermarktparkplatz in Günzburg an der Augsburger Straße ordnungsgemäß auf dem dortigen Kundenparkplatz und ging zum Einkaufen. Plötzlich kam ein 49-jähriger Mann mit seinem Pkw und parkte ebenfalls auf dem Parkplatz. Dem Mann missfiel das ordnungsgemäße Parken der Frau, sodass er mit seiner rechten Fahrzeugseite sehr dicht an die linke Fahrzeugseite des Pkw der Frau heranfuhr. Dabei touchierte er mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des Pkws der Frau. Dieser wurde dadurch leicht beschädigt. Als die Frau zu ihrem Pkw zurückkam, konnte sie nicht in ihren Pkw einsteigen und musste notgedrungen auf den Herrn warten, welcher kurze Zeit später ebenfalls vom Einkaufen zurückkam. Als er dann immer noch nicht weg fahren wollte, wurde die Polizei verständigt. Der Mann erklärte der eingesetzten Streife, dass er die Frau aus trotz eingeparkt hätte. Nun würde sein Pkw nicht mehr anspringen und er könnte somit nicht wegfahren. Beim Einschreiten der Polizei beleidigte er die Beamten mehrmals mit den Worten: „Ihr Rassisten“. Schließlich sprang sein Pkw doch an und er entfernte sich vom Parkplatz. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen Beleidigung und eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr.

Previous Neu-Ulm - Brandfall in Studentenwohnheim
Next Laupheim - Autofahrer lädt totes Rehkitz ein

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Pfronten – Lawinenabgang fordert Todesopfer

Ein 63 Jahre alter Skifahrer aus Pfronten fuhr gegen 18:15 Uhr von der Ostlerhütte am Breitenberg (1838m), auf der Nordseite des Berges ins sogenannte „Daufa“ ein. Dabei handelt es sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Erbach – Kunden stellen Ladendieb

Ein 17-Jähriger wollte sich am Donnerstag in Erbach mit Zigaretten und Alkohol aus dem Staub machen Der Junge war kurz nach 17 Uhr in einem Geschäft in der Ehinger Straße

Social News Archiv 0 Kommentare

Beginner – sind back! Neues Album am 26.08. und Konzert in Ulm am 26.11.

Karten für Beginner im Roxy am 26.11.2016 gibt es seit kurzem im Vorverkauf und es geht wirklich ab. Wenn das so weiter geht heißt es bald ausverkauft! Tickets gibt es

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Polizeistreife beendet gefährliche Schlägerei

Mit Pfefferspray musste die Polizei am Dienstag in Ulm einen Angreifer von seinem Opfer trennen. Eine Polizeistreife entdeckte die Auseinandersetzung kurz vor 19 Uhr. Auf einer Grünfläche nahe der Lupferbrücke

Social News Archiv 0 Kommentare

Nachts in Freibad eingedrungen – Wachmann attackiert

NEU-ULM: Während eines Rundgangs stellte am 16.05.2015, um 01.00 Uhr, der Wachmann einer Sicherheitsfirma im Außenbecken eines Neu-Ulmer Freizeitbades zwei männliche Personen fest. Er forderte deshalb die unberechtigten nächtlichen „Badegäste“

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Handfeste Auseinandersetzung in einer Bar

Gegen 00.30 Uhr kam es in der vergangenen Nacht in einer Bar in der Industriestraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Gästen und dem Betreiber. Der Grund für diese Auseinandersetzung

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar