Neu-Ulm – Brandfall in Studentenwohnheim

Neu-Ulm – Brandfall in Studentenwohnheim

Am frühen Samstagvormittag wurde der Polizei ein Brand im Treppenhaus eines Gebäudes in der Wileystraße mitgeteilt. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein ehemaliges , bzw. teilweise noch immer derart genutztes Studentenwohnheim. Nach bisherigen Erkenntnissen, zündete ein 29-jähriger Bewohner des Hauses die Türmatte vor der Wohnungstür seiner Nachbarin an. Hintergrund war wohl ein vorausgegangener Streit unter den Bewohnern. Die Nachbarin konnte die Rauchentwicklung vor ihrer Haustüre feststellen, und informierte daraufhin die Feuerwehr. Durch das Feuer wurde die Türmatte, sowie eine Decke, welche an der Außenseite der Haustüre angebracht war, teilweise beschädigt. Vermutlich wurden die Flammen wieder durch den Täter gelöscht, bevor weiterer Schaden entstehen konnte. Der stark betrunkene 29-Jährige musste – aufgrund einer Kopfverletzung durch Sturz im volltrunkenen Zustand – in eine örtliche Klinik eingeliefert werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. Auf Anordnung der Ermittlungsrichterin wurde bei dem 29-Jährigen eine Blutentnahme veranlasst, um seine Schuldfähigkeit in diesem Zustand feststellen zu können. An der Türmatte, der Decke und der verrußten Türe entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

Previous Ulm - Betrunken und durchnässt
Next Günzburg - Aggressionsdelikt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Nesselwang – Drei Leichtverletzte und 110.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 23 bei Niederhöfen ein Verkehrsunfall bei dem zwei Kinder in einem Pkw und ein 49-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurden. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer

Social News 0 Kommentare

Senden – Drogenfahrt

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01.00 Uhr, wurde ein 21-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei bemerkten die kontrollierenden Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn bei dem jungen Mann drogentypische

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wertloser Schmuck

Ein 39-jähriger Mann wollte gestern Vormittag auf der Insel wertlosen Schmuck an Passanten verkaufen. Dabei hat er die Rechnung jedoch ohne einen 49-jährigen gemacht, der sich nicht von dem wertlosen

Social News 0 Kommentare

Rennfahrer gestoppt – Polizei beobachtet Rennen zwischen zwei PKW

HEIDENHEIM: Am Freitag gegen 22.30 Uhr stellte die Polizei zwei auffällige PKW fest. Die PKW befuhren die Steinheimer Straße stadtauswärts mit stark überhöhter Geschwindigkeit. Die Polizei fuhr auf der parallel

Social News 0 Kommentare

Obersdorf – Pkw-Absturz auf Alpweg – Wie durch ein Wunder unverletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern am 20.09.2015 in den späten Nachmittagsstunden im Oytal, als ein VW-Transporter mit Anhänger und Ladung nach rechts von der Fahrbahn abkam und dann

Social News 0 Kommentare

Obdachloser bewirft Beamte mit Bierflasche

NERSINGEN: Am Samstagnachmittag wurde einer Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine offensichtlich betrunkene Person mitgeteilt, welche immer wieder auf die Straße läuft. Als die Beamten eben jene Person, einen 57-jährigen Obdachlosen,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar