Senden – Toilettenfilmer erwischt

Senden – Toilettenfilmer erwischt

Eine 65-jährige Frau aus Illertissen besuchte gemeinsam mit ihrem Mann am Freitag einen Verbrauchermarkt in der Berliner Straße in Senden. Beim Gang auf die Toilette fiel der Hausfrau auf, dass unter der Toilettentrennwand etwas hervorschaute. Nachdem sie dies als Smartphone erkannt hatte verließ sie umgehend die Toilette und verständigte das Personal des Verbrauchermarktes. Sie konnten dann gemeinsam einen verdächtigen Mann festhalten, bis die Polizei vor Ort war. Der 62-jährige aus dem Alb-Donau-Kreis wurde daraufhin vorläufig festgenommen und überprüft. Des Weiteren wurde eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Es konnten einschlägige Aufnahmen auf seinem Mobiltelefon festgestellt und gesichert werden. Allein am Freitag, 03.02.17, filmte er den Aufnahmen zu Folge, zwischen 11.45 und 12.00 Uhr, insgesamt 7 weitere Frauen, deren Identität noch nicht bekannt ist. Der Mann war bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Hinweise werden unter Tel. 07307/91000-0 an die Polizeistation Senden erbeten.

Previous Ulm - Ein Fehler folgt dem anderen
Next Elchingen - Betrunkener Autofahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Ditzenbach, – Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

5.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall auf der Helfensteinstraße, der sich am Mittwoch gegen 18.40 Uhr ereignete. Ein 30-jähriger Citroën-Lenker hatte viel zu schnell vor einer Verkehrsinsel bei einem

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Auto absichtlich beschädigt

Ein zunächst besorgniserregendes Szenario stellte heute Morgen ein Spaziergänger fest. Die Sendener Polizei konnte aber alles rasch aufklären. Der Mann traf in Witzighausen auf einen stark demolierten VW-Transport, der auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Ebersbach – Massenschlägerei am Eröffnungstag

Zu einer Massenschlägerei auf der Stuttgarter Straße wurden am Sonntagmorgen gegen 02.45 Uhr die Polizei und DRK gerufen. Acht Polizeistreifen versuchten die Situation zwischen 30 Streithähnen, hauptsächlich Männern aus Südosteuropa,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Streit in Lebensgefahr

Montagnachmittag wurde in Ehingen ein 22-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt. Er schwebte in Lebensgefahr. Ein weiterer Mann erlitt ebenfalls Verletzungen. Zeugen hatten gegen 13.45 Uhr den Streit in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Folgen der Halloweennacht

In der Halloweennacht wurde die Hauswand eines Wohnhauses in der Bonhoefferstraße in Pfuhl von Unbekannten mit roter Farbe beschmiert. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Weiterhin wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Tierquälerei

Am 03.12.2016 gegen 08:30 Uhr meldete eine Spaziergängerin, dass sie am Panoramaweg in Ichenhausen eine Mülltüte mit einer toten Schlange entdeckt hat. Die eingesetzte Streife konnte daraufhin zwei tote exotische

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar