Ulm – Falsch abgebogen

Ulm – Falsch abgebogen

Dass Verkehrszeichen schützen sollen erfuhr am Mittwoch in Ulm ein Autofahrer

Der 42-Jährige fuhr kurz nach 9 Uhr zunächst auf der Neuen Straße stadteinwärts. An der Donaustraße bog er dann links ab, obwohl das an dieser Stelle verboten ist. Prompt stieß sein Ford mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Dessen 44-Jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Den Schaden an den Autos schätzt die Polizei auf etwa 7.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 42-Jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Die Polizei mahnt sich an die Verkehrsregeln zu halten. Verkehrszeichen werden gerade dort auf gestellt, wo sie für Sicherheit sorgen. Wer sie missachtet, schafft Unsicherheit und damit Gefahr.

Previous Ulm - Tag endet im Gewahrsam
Next Illertissen - Flugunfall ohne Verletzte

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Schlägerei zwischen Betrunkenen – Zahn ausgeschlagen

Auf der Suche nach seinem Handy sprach am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein 18-Jähriger in einer Diskothek einen anderen Gast an. Der 21-Jährige schlug den jungen Mann unvermittelt ins

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

In den späten Abendstunden des Freitag, 11.03.2016, kam es zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung in Memmingen. Hierbei wurde auch ein 15-Jähriger angetroffen, der, wie sich herausstellte, erheblich alkoholisiert war. Ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Nach Rangelei Täter gesucht

Gestern gegen 19.45 Uhr pöbelten vier Jugendliche bzw. junge Männer einen 40-Jährigen in der Jahnstraße an. Als sich dieser verbal dagegen wehrte, eskalierte der Streit und es kam zu einer

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Polizei nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher fest

Rund 150 Einbrüche sollen auf das Konto eines Ulmers gehen, den die Polizei jetzt festgenommen hat Seit Dezember 2017 registrierte die Polizei Einbrüche in Kindergärten und Pfarrhäuser in der Region

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nicht angelegter Gurt sorgt für schwere Verletzungen

Ein VW-Fahrer fuhr mit seinem Kleinbus gegen 18 Uhr in der Taubriedstraße und wollte nach links in die Ensostraße abbiegen. Als die Ampel auf Grün schaltete fuhr er los und

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm- Körperverletzung

Am 01.04.2016 um 23:07 Uhr schlug in einem Linienbus in Neu-Ulm, Bushaltestelle Hasenweg, ein unbekannter Fahrgast den Busfahrer mit der Faust ins Gesicht. Offensichtlich war der Fahrgast verärgert, dass er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar