Altenstadt – Auffällige Person steht unter Betäubungsmitteleinfluss und gräbt ein Loch

Altenstadt – Auffällige Person steht unter Betäubungsmitteleinfluss und gräbt ein Loch

Am gestrigen Morgen teilte ein Passant mit, dass eine männliche Person am Illerufer mit bloßen Händen ein Loch in der gefrorenen Erde aushebt. Als dies bemerkt wurde, versteckt sich diese Person unter der Autobahnunterführung. Eine alarmierte Streifenbesatzung konnte die auffällige Person im Anschluss zu Fuß in Sinningen feststellen. Wie sich weiter herausstellte, handelte es sich bei der Person um einen 27-Jährigen, der in der Nacht Amphetamin konsumiert hatte und nun im Drogenrausch das Loch graben wollte, um für „schlechte Zeiten“ ein Navigationsgerät zu verstecken. Bei einer anschließenden Durchsuchung konnte im Zimmer des 27-Jährigen noch Anhaftungen von Amphetamin auf einem Teller festgestellt werden. Weitere Betäubungsmittel wurden nicht mehr aufgefunden. Gegen den 27-Jährigen wurden Ermittlungen wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Previous Illertissen - Flugunfall ohne Verletzte
Next Neu-Ulm - Wohnungsdurchsuchung nach Schusswaffe

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Mit Messer bedroht

Vor einer Disko in Ulm bedrohte in der Nacht zu Sonntag ein Mann die Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gerieten der 19-Jährige und sein 32-Jahre alter Begleiter

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizeieinsatz beim Friseur

Sie vielfältig wie das Leben, so vielfältig sind die Einsätze der Polizei. Am Samstagmittag wurde eine Streife zu einem Friseur in der Weststadt gerufen. Hier war sich die Mitarbeiterin und

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betäubungsmittelhändler festgenommen

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm nahm am Dienstag einen 29-Jährigen fest, dem vorgeworfen wird, in großem Umfang mit Betäubungsmitteln zu handeln. Die Hinweise auf den Neu-Ulmer ergaben sich aus einem Strafverfahren der

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Brand in einer Werkhalle

Nach dem Brand am vergangenen Samstagabend in einer Halle des Betonwerkes in der Werner-von-Siemens-Straße, hat das Fachkommissariat der Kripo Neu-Ulm noch am Wochenende die Ermittlungen vom Kriminaldauerdienst übernommen. Die Ermittler

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Polizei rückt mehrmals aus – Mann in Gewahrsam genommen

Ein 42-jähriger hielt gestern die Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm mehrmals in Atem. Bereits am Vormittag wurden die Polizisten zu einer Wohnung in der Innenstadt gerufen, nachdem der 42-jährige dort seine

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim- Betrunkener weigert sich

Aufgrund seines Fahrstils fiel einer Polizeistreife am Montag ein Autofahrer in Heidenheim auf Ein Opelfahrer war gegen 15.30 Uhr in der Giengener Straße stadteinwärts unterwegs. Dabei fuhr er recht zügig

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar