Illertissen – Flugunfall ohne Verletzte

Illertissen – Flugunfall ohne Verletzte

Gestern Nachmittag, um kurz nach 17.00 Uhr, brach bei der Landung einer Cessna auf dem Flugplatz das rechte Rad des Hauptfahrwerks ab.

Der auswärtige Pilot startete daraufhin durch und kreiste 45 Minuten über dem Flugplatz in Illertissen bis alle Rettungskräfte eingetroffen waren und übergab das Steuer an den ortskundigen bisherigen Co-Piloten. Nachdem sich die alarmierte Feuerwehr Illertissen, der Rettungsdienst und mehrere Streifenbesatzungen der Polizei positioniert und Vorbereitungen für die Notlandung getroffen hatten, landete der 48-jährige Pilot das Flugzeug aus westlicher Richtung kommend auf der Start- und Landebahn und kam dort zum Stehen.

Der Pilot und sein 50-jährige Co-Pilot wurden nicht verletzt. An dem Flugzeug entstand ein Sachschaden von 200.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Luftfahrtunfallsachbearbeiter der Polizeiinspektion Illertissen übernommen. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Illertissen mit einer Besatzung von 40 Mann, ein Notarzt, zwei Rettungswagen und vier Streifenbesatzungen der Polizei.

Previous Ulm - Falsch abgebogen
Next Altenstadt - Auffällige Person steht unter Betäubungsmitteleinfluss und gräbt ein Loch

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 40 Radler aus dem Verkehr gezogen

Polizei und Bürgerdienste kontrollierten am Montag und Mittwoch in Ulm Mit der warmen Jahreszeit steigt nicht nur die Zahl der Radfahrer im Verkehr. Mit ihnen steigt auch die Zahl der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rentnerin Geld abgenommen

Ein Unbekannter sprach die 80-Jährige kurz vor 11 Uhr an. Er stand vor einem Mehrfamilienhaus und bückte sich. Dann richtete der Mann sich wieder auf und zeigte der Rentnerin einen

Social News Archiv 0 Kommentare

Buchloe – Nachstellung und Beleidigung

Zum wiederholten Mal muss die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen 26-jährigen Unterallgäuer ermitteln. Er kann es anscheinend nicht ertragen, dass sich seine Freundin von ihm getrennt hat. Diese erstattete bereits im

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zehn Einbrüche in Einsingen

Hohen Schaden haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Ulm-Einsingen hinterlassen Zehn Einbrüche wurden der Polizei am frühen Mittwoch gemeldet. Betroffen waren Gebäude Am Bürgele, im Darrenweg und in

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Beförderungserschleichung

Zigaretten oder ein „Leck mich am Arsch“ sind sicher keine gängigen Zahlungsmittel. Selbige wurden Heiligabend einem 61 Jahre alten Taxifahrer angeboten, als er um 01.45 Uhr einen männlichen Fahrgast in

Social News Archiv 0 Kommentare

Bad Grönenbach – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Sonntag, 06.12.2015, gegen 02:15 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einsatz in einer Diskothek nach Bad Grönenbach gerufen. Im Zuge des dortigen Tätigwerdens wurden die Beamten auf eine hilflose

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar