Günzbrug – Körperverletzung

Günzbrug – Körperverletzung

Am 10.02.2017, gegen 23 Uhr, belästigte und beleidigte ein 17-Jähriger die Gäste eines Restaurants am Günzburger Bahnhof. Später kam der 17-Jährige mit einem Holzstock in der Hand zurück und wollte nochmals in das Restaurant. Als ihm der Zutritt verwehrt wurde, griff er eine Bedienstete des Restaurants an und packte sie am Hals. Erst als Gäste der Bediensteten zu Hilfe kamen, ließ der 17-Jährige von ihr ab und verschwand unter Zurücklassen des Holzstocks. Als der 17-Jährige etwa zwei Stunden später nochmals vor dem Restaurant erschien, diesmal führte er eine abgeschlagene Bierflasche mit sich, konnte der alkoholisierte Jugendliche von einer Polizeistreife in Gewahrsam genommen werden. Das Jugendamt Günzburg wurde als Amtsvormund des 17-Jährigen von der Gewahrsamnahme unterrichtet.

Previous Senden - Randalierer beleidigt und greift Polizeibeamte an
Next Samstag 11.02.2017: Dolce Cocktailbar

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Drei Fahrverbote nach Kontrolle

Von 16 Fahrern, die die Polizei am Sonntag in Ulm kontrollierte, werden drei den Führerschein los. Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr kontrollierte die Polizei die Geschwindigkeit in der Neuen

Social News 0 Kommentare

Leipheim – Nach Rauschgiftkonsum verstorben

Am Nachmittag des vergangenen Montag wurde in einem Beherbergungsbetrieb ein Gast verstorben aufgefunden. Der sofort verständigte Rettungsdienst konnte nur den Tod des Mannes aus dem Landkreis Günzburg feststellen. Die hinzugezogene

Social News 0 Kommentare

Biberach – Schützenfest verläuft ohne gravierende Zwischenfälle

Mit einem erfreulichen Ergebnis hat die Biberacher Polizei ihren diesjährigen Schützenfesteinsatz abgeschlossen. Heiße Temperaturen, großer Besucherandrang und eine Vielzahl von Einzelaufträgen sorgten für eine hohe Auslastung der eingesetzten Streifen. Unglücksfälle,

Social News 0 Kommentare

Mindelheim – Verlauf des Frundsbergfestes von Freitag auf Samstag und andere Einsätze in dieser Nacht

Das Fest war stark besucht. Im Veranstaltungsgelände kam es zu keinerlei Störungen. Am frühen Abend konnte durch den Sicherheitsdienst ein 14-jähriger Jugendlicher mit Schnaps bei den Einlasskontrollen angehalten werden. Der

Social News 0 Kommentare

Resümee der Memminger Polizei zum Ikarus-Festival

MEMMINGERBERG: Am vergangenen Wochenende fand das sogenannte Ikarus-Festival statt. Im Rahmen der polizeilichen Betreuung des Festivals wurden zehn junge Autofahrer festgestellt, welche ihren Pkw unter Einfluss von Drogen fuhren. Ca.

Social News 0 Kommentare

Kaufbeuren – Quadfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Samstag, gegen 04:30 Uhr fiel ein Quadfahrer auf, der von der Einbahnstraße Rosental in die Spittelmühlkreuzung einfuhr. Der Fahrer sollte daraufhin kontrolliert werden, ignorierte jedoch die Anhaltezeichen. Er flüchtete

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar